Auftragseingang Maschinenbau Juni 2019

Die Maschinenbauer in Deutschland haben in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres ein deutliches Minus in ihren Auftragsbüchern verzeichnet.

Aktuelle wirtschaftliche Lage der Metall- und Elektro-Industrie. Stand 17.07.2002

Die M+E-Konjunktur scheint mittlerweile die Talsohle durchschritten zu haben.

Auftragseingang Maschinenbau September 2019

Ein starker Anstieg der Aufträge aus den Euro-Partnerländern um 11 Prozent hat das Bild im September für den deutschen Maschinenbau etwas aufgehellt.

Mit Schwung auf die Überholspur

Im globalen Vergleich der Hersteller von Dreh-, Fräs- und Schleifmaschinen avanciert Okuma zur Nr. 1

HAAS Automation

CNC Werkzeugmaschinen aus Kalifornien Haas Automation Europe zeigt die neuesten Modelle auf der METAV

Deutsche Werkzeugmaschinenindustrie auf Höhenflug

VDW erhöht Prognose für 2007

Bundesrätin Doris Leuthard eröffnet die Weltmesse für Uhren und Schmuck BASEL

Die Weltmesse für Uhren und Schmuck BASELWORLD öffnet vom 3. bis 10. April 2008 ihre Tore in Basel. Die Schweizer Volkswirtschaftsministerin, Bundesrätin Doris Leuthard, wird die Eröffnung der Messe vornehmen. Für 2'087 ausstellende Firmen und über 100'000 Besucher aus der ganzen Welt ist die BASELWORLD 2008 das Branchen-Highlight des Jahres.

Neue Geschäftsführung für den VDW

Helmut v. Monschaw geht in den Ruhestand

Internationaler Werkzeugmaschinenbau

- Deutschland in allen Disziplinen vorne - Weltproduktion auf Spitzenniveau - Wachstumstreiber Asien dominiert die Triade

Deutsche Werkzeugmaschinenhersteller zeigen Flagge

Erstes deutsch-russisches Werkzeugmaschinensymposium in Moskau hochkarätig besetzt

Deutsche Werkzeugmaschinen in Japan auf dem Vormarsch – Deutsche Aussteller auf...

86 deutsche Werkzeugmaschinenhersteller präsentierten sich auf der JIMTOF - International Ma-chine Tool Fair 2004 in Tokio, die am 8. November zu Ende ging.

Mechatronik für ‚Musterschüler’

VDW und Naxos beteiligen sich an Pilotprojekt: FabrikSpiel weckt Lust auf technische Berufe

Unverminderter Nachfrageboom im deutschen Werkzeugmaschinenbau

VDW schraubt Prognose für 2007 weiter nach oben

Deutsche Werkzeugmaschinenproduktion bricht alle Rekorde – Zeichen stehen weiter auf Wachstum

2006 produzierte die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie Maschinen und Dienstleistungen im Wert von 10,8 Mrd. Euro. Das entsprach einem Zuwachs von 4 Prozent. Anlässlich der Jahrespressekonferenz prognostizierte Carl Martin Welcker, Vorsitzender des VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken), für das laufende Jahr noch einmal weitere 7 Prozent Zuwachs auf dann 11,5 Mrd. Euro. „Das ist der höchste Produktionswert, den die Branche jemals erzielt hat. Er stellt den bisherigen Rekord aus dem Jahr 2001 weit in den Schatten“, berichtete er vor Journalisten.