Start Schlagworte Verbände

Schlagwort: Verbände

Bleifrei – geht das?

Die Frage, ob zukünftig alle metallischen Komponenten in Elektro- und Elektronikgeräten bleifrei sein müssen, muss von der EU-Kommission geklärt werden. Fakt ist: Mit Aluminiumwerkstoffen scheint der Schritt in die Bleifreiheit durchaus möglich. Deutlich problematischer wird es bei Messing und Automatenstählen.

VDWF-Jahreshauptversammlung 2021

Herzliche Atmosphäre bei der ersten Präsenzveranstaltung des Verbands seit Pandemiebeginn. VDWF-Präsident Prof. Thomas Seul sieht den Verband gestärkt aus der Krise hervorgehend.

Kooperation für Zukunft des Drehens

Prüfstand statt PowerPoint: Zusammen mit dem Verein Zukunftsorientierte Zerspanung bringt der Verband der Deutschen Drehteile-Industrie spanende Theorien in die wissenschaftliche Praxis.

Smart – Digital – Zukunftsweisend

Am 10. und 11. November 2021 findet die 14. Schmalkalder Werkzeugtagung unter dem Motto „Werkzeugtechnik der Zukunft: Smart – Digital – Zukunftsweisend“ statt. Die Veranstalter kündigen die Leistungsshow in Präsenz an.

Runder Tisch in Baienfurt

Die Werkzeug- und Formenbau-Branche hat sich mit der baden-württembergischen Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut zu einer Gesprächsrunde getroffen. Am 3. August diskutierten die Teilnehmenden in Baienfurt die prikäre Lage der Branche und berieten über mögliche Lösungen.

Handlungsempfehlungen für Reinigungsprozesse

Der Fachverband industrielle Teilereinigung (FiT) e. V. bietet auf der diesjährigen parts2clean eine technologieübergreifende Erstberatung. Handlungsempfehlungen sowie Qualifizierung und Weiterbildung zählen zu den weiteren Themen, über die am Stand des FiT informiert werden.

Mehr Aufmerksamkeit für Werkzeugmacher

Der Werkzeug- und Formenbau ist womöglich eine der technologieintensivsten und innovationsfreudigsten Branchen Deutschlands. Doch sie ist trotz ihrer Schlüsselposition in der Öffentlichkeit wenig bekannt. Das soll sich nun ändern.

ECTA Rendezvous – Blick auf Europa

Wie geht es der europäischen Zerspanwerkzeugbranche? Das war Thema der "ECTA Rendezvous - Spotlight European Cutting Tools Industry". Was besonders hervorstacht: Einer anziehenden Nachfrage stehen sinkende Verfügbarkeit und steigenden Kosten bei den Rohstoffen gegenüber.

Lernen mit Kartenspiel

Studierende und Auszubildende im Bereich Werkzeug- und Formenbau lernen mit dem Kartenspiel „Mouldmaker – The Game“ spielerisch die Grundlagen ihres Fachs. An der Hochschule Reutlingen haben Prof. Steffen Ritter und Simon Horrer das Spiel entwickelt und in Partnerschaft mit der Moulding Expo und dem VDWF umgesetzt.

Prekäre Versorgungslage beim Vormaterial Stahl

Jetzt ist guter Stahl teuer: Momental füllen sich die Auftragsbücher deutlich schneller als die Lager. Demnach fehlt den Drehteile-Herstellern der Nachschub mit Vormaterial. Momentan sei die Lage zwar angespannt, aber schon Ende dieses Jahres könnte sich die Situation bessern.

MAPAL offizielles Mitglied im VDWF

MAPAL hat die Mitgliedschaft im VDWF auf eine breitere Basis gestellt und tritt jetzt als Gesamtunternehmen im Verband auf.

Längenmesstechnik-Branche verhalten positiv

Die Längenmesstechnik-Branche kann einen guten Start ins Jahr 2021 verzeichnen. Nach zwei Jahren mit Rückgängen im Auftragseingang zeigt das erste Quartal 2021 eine positive Entwicklung: plus 13 Prozent in den ersten beiden Monaten.

Drehteile – Schwierige Materialsituation

Für die deutsche Drehteile-Industrie lief das erste Quartal 2021 gut. Dem positiven Umsatz- und Auftragseingang stehen allerdings Probleme bei der Materialversorgung gegenüber.

„Ein Plus für Alle“

Bisher war es ein stetiges Auf und Ab, das der Werkzeug- und Formenbau in den letzten Monaten durchmachen musste. Doch wie kommt man durch so eine schwere Zeit? Daniel Käfer, der Geschäftsführende Gesellschafter der Käfer Werkzeugbau GmbH, hat zwar kein Patentrezept, setzt aber auf ehrliche Kommunikation und Fairplay.