Start Schlagworte 5 Achs Bearbeitung

Schlagwort: 5 Achs Bearbeitung

monoBLOCK-Baureihe bekommt Zuwachs

DMG MORI hat die neue DMU 85 H monoBLOCK und DMC 85 H monoBLOCK in der Variante mit Palettenwechsler vorgestellt. Die neue Baugröße richtet sich insbesondere an Anwender aus den Bereichen Maschinenbau, Die & Mold, Aerospace und Semiconductor.

Viel zu sehen in Nürtingen

Vom 3. bis 5. Mai fand die Hausausstellung der Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH an ihrem Stammsitz in Nürtingen statt. Im Mittelpunkt des HELLER Open House standen die neuesten Generationen der 4- und 5-Achs-Bearbeitungszentren.

Für jede Form das richtige Fräswerkzeug

Im Werkzeug- und Formenbau bringt das Fünf-Achs-Fräsen und Fünf-Achs-Simultanfräsen viele Vorteile. Die Paul Horn GmbH bietet mit ihrem Werkzeugportfolio und dem Knowhow einige Lösungen für den Prozess des Fräsens im Werkzeug- und Formenbau.

Upgrade für die gesamte Maschinenflotte

Der Maschinenbauer TAKUMI hat Neu- und Weiterentwicklungen für seine 3-Achs-, 5-Achs- und Grafitbearbeitungszentren verkündet. Dank diesem Schritt sollen Anwender die Maschinen besser an ihren Anwedungsbereich anpassen können.

Video-Tipp: 5-Achs-Schleifen eines PcBN-Torusfräsers

Am IFW Hannover konnte ein Wissenschaftler nachweisen, dass PcBN-Fräser mittels produktivem Schleifen anstatt kostenintensivem Erodieren hergestellt werden können. Das Video zeigt die verschiedenen Bearbeitungsschritte.

Agile und zukunftsorientierte Werkzeugproduktion

Auf der GrindingHub 2022 präsentiert ANCA seinen Technologiebaukasten. Das Messehighlight wird die AIMS Fertigungszelle sein. Laut Hersteller zeigt sie den Weg zur automatisierten, effizienten Fabrik mit flexibler Programmierung, Vernetzung, modernsten Maschinen und Automationsmodulen.

Vorschau: Hausausstellung bei DMG MORI

Zur traditionellen Hausausstellung am Standort Pfronten präsentiert DMG MORI seine Neuentwicklungen und Trends für den Werkzeugmaschinenbau erstmals mit einem zweiwöchigen Event.

Freiformflächen an der Maschine programmieren

HURCO bietet die Möglichkeit, Freiformflächen direkt an der Maschine zu programmieren. Lohnfertiger müssen damit kein separates CAD/CAM-System mehr nutzen und können auch Aufträge annehmen, die sich bisher als unrentabel oder zeitlich nicht machbar erwiesen.

GROB vor Ort erleben

Nach einer corona-bedingten Zwangspause gewähren die GROB-WERKE anlässlich ihrer Hausmesse von 3. bis 6. Mai 2022 nicht nur einen Blick hinter die Kulissen des Stammwerks in Mindelheim, sondern zeigen auch ihre umfassende Vielfalt an Technologien und Maschinen.

GROB-Technologie überzeugt bei Aesculap

Beim Medizintechnik-Hersteller Aesculap liegt die Messlatte in Bezug auf Verfügbarkeit, Wiederholgenauigkeit, Prozesssicherheit und nicht zuletzt Produktivität sehr hoch, was die Mindestanforderung an eine Bearbeitungsmaschine in der Produktion angeht. Die Maschinen von GROB konnten hier überzeugen.

DMG MORI ermöglicht autonome Fertigung

Mit einer großen Bandbreite an Automationslösungen ermöglicht DMG MORI seinen Kunden, in nahezu jedem Anwendungsfall autonom und wirtschaftlich zu produzieren. Das Unternehmen liefert 54 Automationslösungen vollständig aus einer Hand.

Glanzfräsen mit der Kern Micro HD

Die Wild & Küpfer AG produziert Kunststoffspritzgussteile, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen. Von zentraler Bedeutung ist dabei der betriebseigene Werkzeugbau, in dem eine Kern Micro und seit 2020 eine Kern Micro HD für höchste Präzision und Produktivität sorgen.

Aus vier werden fünf!

Markteinführung der a800Z HMC: Die a81nx von Makino wurde durch die Fähigkeit der 5-Achsen-Bearbeitung ergänzt. Laut Hersteller findet die Maschine ihren Einsatz in Branchen wie der Landmaschinenproduktion, der Halbleiterfertigung und der Luftfahrtindustrie.

Gesamtpaket überzeugt

Seit März 2021 fertigt das Unternehmen OMB auf dem neuen Flaggschiff von Fehlmann. Der VERSA 945. Mit größeren Verfahrwegen, höchster Präzision und mehr Dynamik konnte OMB sein Produktportfolio kontinuierlich erweitern.