Start Schlagworte CAD/CAM

Schlagwort: CAD/CAM

Einfach und blitzschnell

CNC-Bauteile über eine Online-Plattform bestellen – für die Idee und die durchdachte Umsetzung erhält Instawerk den ThinKing im Mai 2021. Eine Kostenersparnis von 20 Prozent und ein enormer Zeitvorteil in der Beschaffung sind der bestechende Nutzen für Leichtbau-Entwickler, die „mal eben“ ein CNC-Bauteil benötigen.

Neues Plug-In für ToolScout

Die Hoffmann Group hat ihren digitalen Service ToolScout um ein Werkzeugdaten-Plug-in für die CAM-Lösung von Mastercam erweitert. Mit dem neuen Connected Data können CAM-Programmierer ab sofort per Mausklick Werkzeug- und Schnittdaten sowie CAD-Modelle aus dem ToolScout in ihr CAM-System importieren.

Wirksame Master Data Governance

simus systems hat mit dem Release 10.0 der Software-Suite simus classmate wesentliche Neuerungen und Erweiterungen vorgestellt. Mit der Software soll Stammdaten-Management mit nachhaltigem Nutzen realisierbar werden.

Gute Kombination

Mit der Softwarelösung ISBE TD Sketcher Suite und der GDX box als Verbindungsglied zur Walter Helicheck Plus Messmaschine hat der Werkzeughersteller Schreurs-Tools die idealen Partner gefunden, um den Anforderungen des modernen Werkzeug- und Formenbaus gerecht zu werden.

Neues CAD/CAM-Komplettsystem von Tebis

Anfang Dezember launchte Tebis sein neues CAD/CAM-Komplettsystems 4.1. Die Software soll die Fertigungsprozesse von mittelständischen bzw. großen Unternehmen auf lange Sicht zukunftsfähig machen.

Neue Funktionen bei hyperMILL

Die neue Version 2021.1 der CAD/CAM-Suite hyperMILL bietet eine ganze Reihe neuer Funktionen, die vor allem im Werkzeug- und Formenbau noch hochwertigere Oberflächen erlauben. Im Fräsdrehen vereint OPEN MIND jetzt simultanes Drehen und HPC-Bearbeitung zu einer Option.

Sandvik Coromant und Autodesk kooperieren

Sandvik Coromant und Autodesk haben eine Zusammenarbeit bei der Fusion 360 Software vereinbart. Die Zusammenarbeit wurde bereits am 17. November 2020 im Rahmen der Autodesk University 2020 offiziell bekannt gegeben.

Volles Potential der Werkzeuge erschließen

ESPRIT for Profit ist ein neues Paket der CAM-Software speziell für Werkzeuge, die spezifische Werkzeugwege erfordern, die nur mit CAM-Systemen erzeugt werden können.

ESPRIT CAM-System jetzt Teil von Hexagon

DP Technology, die Muttergesellschaft des CAM-Systems ESPRIT, hat eine Vereinbarung für die Übernahme durch Hexagon AB unterzeichnet. Ziel ist es die Präsenz von ESPRIT auf dem globalen CAM-Markt deutlich zu stärken.

Neue Funktionen und CAD-Formate

Die DataCAD Software & Services GmbH hat die neue Version des 3D-CAD-Viewers Glovius vorgestellt. Die neuen CAD-Formate und Funktionen der aktuellen Version sollen den Nutzwert für den Anwender auch weiter steigern.

Zahnersatz in Bestzeiten

Der Dornstädter Zerspanungsspezialist Mack Dentaltechnik verfolgt einen minutiösen Fertigungsprozess für High-End-Zahnersatz. Die Hochleistungsbeschichtung BALIQ TISINOS von Oerlikon Balzers konnte hier die Standzeit und Prozesssicherheit steigern.

Konstruktionsprozess optimieren

Meusburger hat gemeinsam mit Schmidt WFT ein CAD-Tool entwickelt und stellt dieses nun kostenlos zur Verfügung. Das Tool ist abgestimmt auf das CAD-System Siemens NX und soll Konstrukteuren einen einfachen und zeitsparenden Konstruktionsprozess ermöglichen.

Thementage Software

Produktionssysteme sollen immer leistungsfähiger werden. Wie genau das funktionieren kann, das zeigen die METAV Web-Sessions im Oktober mit den Thementagen Software.

VISI 2021 vorgestellt

Viele Neuerungen und Verbesserungen bei VISI 2021. So zählen zu den Highlights der Software beispielsweise Innovationen in CAD, Mould, Progress und Reverse Engineering für den Werkzeug- und Formenbau.