Start Schlagworte CAD/CAM

Schlagwort: CAD/CAM

Medizintechnik: Optimierte Prozesse dank CAM

CAD/CAM-Hersteller OPEN MIND nimmt erstmals an der MedtecLIVE with T4M teil. Das Unternehmen wird dort hyperMILL MEDICAL Solutions präsentieren. Messebesucher erfahren, welche Rolle CAM bei der Optimierung von Fertigungsprozessen in der Medizintechnik spielen kann.

Tebis 4.1 Release 3 mit neuen Funktionen

Laut Tebis geht das Unternehmen mit dem dritten Release seiner Software den Weg in Richtung Automatisierung, Benutzerfreundlichkeit und Praxistauglichkeit konsequent weiter. Zudem sollen neue Funktionen für eine schnellere und sicherere Fertigung sorgen.

Langjährige Zusammenarbeit

Mold Wizard eine Spezialapplikation für die Unterstützung der Werkzeugkonstruktion im Spritzgussbereich. Meusburger erkannte frühzeitig das Potenzial dieser CAD-Normteil-Bibliothek und unterstützte durch die Bereitstellung von Exceltabellen, Bitmaps und technischem Know-how.

Tebis zeigt Weiterentwicklungen seiner Software

Tebis 4.1 ist ein CAD/CAM-Komplettsystem – ausgerichtet auf die automatisierte Fertigung von einzelnen Maschinen-, Formen- und Werkzeugteilen. Auf der EMO in Mailand stellte Tebis die wichtigsten Weiterentwicklungen aus CAD und CAM vor.

Gemeinsam kraftvoll und dynamisch

Das DEL-Eishockey-Team Augsburger Panther wird von HAIMER als Premiumpartner unterstützt. Deshalbt fräste das Unternehmen kürzlich einen Panther aus Aluminium. Die anspruchsvolle Programmierung übernahmen CAM-Spezialisten von OPEN MIND.

Mit innovativen Technologien auf der EMO  

Die OPEN MIND Technologies AG präsentiert zur EMO die aktuelle Version 2021.2 ihrer CAD/CAM-Suite hyperMILL. Zudem bieten die CAD/CAM-Experten einen ersten Ausblick auf Version 2022.1 und stellen mit hyperMILL VIRTUAL Machining eine Lösung für die moderne Fertigung vor.

Dank Software die Grenzen des Systems ausloten

Die Rechenzeiten wurden immer länger und verschiedene Operationen konnten mit dem bislang eingesetzten Programmpaket nicht umzusetzen werden. Deshalb wechselten die Programmierer bei Riemann Werkzeugbau in Georgsmarienhütte vor vier Jahren zu Tebis.

Neue Partnerschaft geschlossen

Sandvik Coromant schließt eine neue Partnerschaft mit Siemens Digital Industries Software, um seine PrimeTurning Technologie in die NX Software von Siemens zu integrieren.

Fünf Tools für Zeit- und Kostenersparnis

Neben der konstruktiven Arbeit am 3D CAD-System verbringen viele Produktentwickler ihre Zeit mit der Suche nach Daten, Bauteilen und Normalien, Pflege von Stammdaten und der Kalkulation von Alternativen. Mit den Werkzeugen der Software-Suite simus classmate kann man diese Aufgaben effizient lösen und die kreative Produktentwicklung vorantreiben.

Software treibt Innovation voran

Die Heiligenstädter Reißverschluß GmbH & Co. KG setzt in der Produktentwicklung und in der Fertigung die CAD/CAM-Software Pictures by PC des deutschen Softwareherstellers SCHOTT SYSTEME GmbH ein. Die Software bietet dem Reißverschlusshersteller viele Vorteile.

Automatisierungsgrad erhöhen

Tebis kombiniert gemeinsam mit Renishaw CAM- und CAQ-Technologien für eine integrierte Qualitätskontrolle. Mit „Messen im Fertigungsprozess“ lassen sich laut Hersteller Maschinen effizienter nutzen und manuelle Eingriffe weitgehend vermeiden.

Software weiter optimiert

Version 2021.2 der CAD/CAM-Suite hyperMILL bringt laut Hersteller Erleichterungen für die Bedienung, verbesserte Bearbeitungsstrategien und weitere Optionen für die Datenkommunikation. Auch für die additive Fertigung gibt es nun neue Funktionen.

Video: Bauteilausrichtung im CAM in Echtzeit

OPEN MIND hat die neue CAD/CAM-Funktion hyperMILL BEST FIT vorgestellt. Diese verspricht Bauteilausrichtung auf Knopfdruck, was Zeit und Kosten spart.

Einfach und blitzschnell

CNC-Bauteile über eine Online-Plattform bestellen – für die Idee und die durchdachte Umsetzung erhält Instawerk den ThinKing im Mai 2021. Eine Kostenersparnis von 20 Prozent und ein enormer Zeitvorteil in der Beschaffung sind der bestechende Nutzen für Leichtbau-Entwickler, die „mal eben“ ein CNC-Bauteil benötigen.