Start Schlagworte CAD/CAM

Schlagwort: CAD/CAM

Neue Partnerschaft geschlossen

Sandvik Coromant schließt eine neue Partnerschaft mit Siemens Digital Industries Software, um seine PrimeTurning Technologie in die NX Software von Siemens zu integrieren.

Fünf Tools für Zeit- und Kostenersparnis

Neben der konstruktiven Arbeit am 3D CAD-System verbringen viele Produktentwickler ihre Zeit mit der Suche nach Daten, Bauteilen und Normalien, Pflege von Stammdaten und der Kalkulation von Alternativen. Mit den Werkzeugen der Software-Suite simus classmate kann man diese Aufgaben effizient lösen und die kreative Produktentwicklung vorantreiben.

Software treibt Innovation voran

Die Heiligenstädter Reißverschluß GmbH & Co. KG setzt in der Produktentwicklung und in der Fertigung die CAD/CAM-Software Pictures by PC des deutschen Softwareherstellers SCHOTT SYSTEME GmbH ein. Die Software bietet dem Reißverschlusshersteller viele Vorteile.

Automatisierungsgrad erhöhen

Tebis kombiniert gemeinsam mit Renishaw CAM- und CAQ-Technologien für eine integrierte Qualitätskontrolle. Mit „Messen im Fertigungsprozess“ lassen sich laut Hersteller Maschinen effizienter nutzen und manuelle Eingriffe weitgehend vermeiden.

Software weiter optimiert

Version 2021.2 der CAD/CAM-Suite hyperMILL bringt laut Hersteller Erleichterungen für die Bedienung, verbesserte Bearbeitungsstrategien und weitere Optionen für die Datenkommunikation. Auch für die additive Fertigung gibt es nun neue Funktionen.

Video: Bauteilausrichtung im CAM in Echtzeit

OPEN MIND hat die neue CAD/CAM-Funktion hyperMILL BEST FIT vorgestellt. Diese verspricht Bauteilausrichtung auf Knopfdruck, was Zeit und Kosten spart.

Einfach und blitzschnell

CNC-Bauteile über eine Online-Plattform bestellen – für die Idee und die durchdachte Umsetzung erhält Instawerk den ThinKing im Mai 2021. Eine Kostenersparnis von 20 Prozent und ein enormer Zeitvorteil in der Beschaffung sind der bestechende Nutzen für Leichtbau-Entwickler, die „mal eben“ ein CNC-Bauteil benötigen.

Neues Plug-In für ToolScout

Die Hoffmann Group hat ihren digitalen Service ToolScout um ein Werkzeugdaten-Plug-in für die CAM-Lösung von Mastercam erweitert. Mit dem neuen Connected Data können CAM-Programmierer ab sofort per Mausklick Werkzeug- und Schnittdaten sowie CAD-Modelle aus dem ToolScout in ihr CAM-System importieren.

Wirksame Master Data Governance

simus systems hat mit dem Release 10.0 der Software-Suite simus classmate wesentliche Neuerungen und Erweiterungen vorgestellt. Mit der Software soll Stammdaten-Management mit nachhaltigem Nutzen realisierbar werden.

Gute Kombination

Mit der Softwarelösung ISBE TD Sketcher Suite und der GDX box als Verbindungsglied zur Walter Helicheck Plus Messmaschine hat der Werkzeughersteller Schreurs-Tools die idealen Partner gefunden, um den Anforderungen des modernen Werkzeug- und Formenbaus gerecht zu werden.

Neues CAD/CAM-Komplettsystem von Tebis

Anfang Dezember launchte Tebis sein neues CAD/CAM-Komplettsystems 4.1. Die Software soll die Fertigungsprozesse von mittelständischen bzw. großen Unternehmen auf lange Sicht zukunftsfähig machen.

Neue Funktionen bei hyperMILL

Die neue Version 2021.1 der CAD/CAM-Suite hyperMILL bietet eine ganze Reihe neuer Funktionen, die vor allem im Werkzeug- und Formenbau noch hochwertigere Oberflächen erlauben. Im Fräsdrehen vereint OPEN MIND jetzt simultanes Drehen und HPC-Bearbeitung zu einer Option.

Sandvik Coromant und Autodesk kooperieren

Sandvik Coromant und Autodesk haben eine Zusammenarbeit bei der Fusion 360 Software vereinbart. Die Zusammenarbeit wurde bereits am 17. November 2020 im Rahmen der Autodesk University 2020 offiziell bekannt gegeben.

Volles Potential der Werkzeuge erschließen

ESPRIT for Profit ist ein neues Paket der CAM-Software speziell für Werkzeuge, die spezifische Werkzeugwege erfordern, die nur mit CAM-Systemen erzeugt werden können.