Start Schlagworte Export – Import

Schlagwort: Export – Import

STUDER erfolgreich in 2023

Auf dem traditionellen Motion Meeting verkündete Studer, trotz eines weltweit schwierigen Investitionsumfelds, viel positives. Der Schweizer Hersteller von Präzisions-Rundschleifmaschinen hat das Geschäftsjahr 2023 mit einem Plus abgeschlossen, weltweit Marktanteile hinzugewonnen und sieht sich mit seinem Produktportfolio gewappnet, den Marktanforderungen gerecht zu werden.

Präzisionswerkzeuge 2023 mit 3 Prozent Plus

Im vergangenen Jahr erzielten die Hersteller von Präzisionswerkzeugen einen Umsatz von knapp 10 Milliarden Euro. Die Branche verlangt bessere Rahmenbedingungen von der Politik.

Rekordjahr bei ARNO Werkzeuge

Die Karl-Heinz Arnold GmbH hat das vergangene Jahr mit knapp 58 Millionen Euro Umsatz abgeschlossen und damit einen Umsatzrekord in der Firmenhistorie erzielt.

Auftragseingang im Maschinenbau im Dezember und Gesamtjahr 2023

Die Auftragsbilanz 2023 im Maschinenbau fällt mit einem realen Rückgang von 12 Prozent unerfreulich aus - daran kann auch ein etwas besseres Resultat im Dezember nichts ändern.

Mikron mit Umsatzsteigerung

Die Mikron Gruppe übertrifft die guten Vorjahres-ergebnisse und bestätigt damit die erfreulichen Resultate des ersten Semesters 2023.

Werkzeugmaschinenindustrie vor großen Herausforderungen

Die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie steht vor großen Herausforderungen sagte Franz-Xaver Bernhard, Vorsitzender des VDW, auf der Jahrespressekonferenz. Weltwirtschaft, Fachkräftemangel sowie bürokratische Hürden wie das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz und die Corporate Sustainable Reporting Directive (CSRD), machen es der Branche Werkzeugmaschinenindustrie nicht einfach.

Die US-Fertigung im November

Die sanfte Landung, die die US-Wirtschaft im Jahr 2023 im Allgemeinen erlebte, betraf nicht alle Sektoren der Wirtschaft gleichermaßen.

Auftragseingang im Maschinenbau November 2023

Die Bestellungen im Maschinen- und Anlagenbau sind im November 2023 abermals kräftig gesunken. Im Vergleich zum Vorjahresmonat verbuchten die Unternehmen ein reales Auftragsminus von 13 Prozent.

AMF 2023 mit Wachstum

AMF schließt 2023 erneut mit Umsatzwachstum ab. Mit neuen Produkten und modernen Arbeitsmodellen sieht sich das Unternehmen für die Zukunft gut aufgestellt.

Auftragseingang im Maschinenbau Oktober 2023

Für den VDMA-Konjunkturexperten Olaf Wortmann gibt es noch zu viele Unsicherheiten im Markt und bei den Investitionsentscheidern, als dass jetzt schon das Ende der Bestellrückgänge ausgerufen werden könnte.

HERMLE AG – Geschäftsverlauf stabiler als erwartet

Das Unternehmen aus Gosheim erzielte im Jahresverlauf 2023 ein Umsatzplus von 20 %. Trotz einem Rückgang von 11% im Auftragseingang sieht Hermle die eigene Umsatz- und Ergebnisprognose für 2023 gesichert.

Auftragseingang im Maschinenbau September 2023

Trotz einiger Großaufträge bleibt der Auftragseingang im September im Vergleich zum Vorjahr deutlich zurück. Die ersten 9 Monate des Jahres ergeben in Summe ein deutliches Minus bei den Orders.

Auftragseingang im Maschinenbau August 2023

Auch im August hat sich der Trend rückläufiger Auftragseingänge im Maschinen- und Anlagenbau fortgesetzt. Insgesamt sanken die Bestellungen um real 21 Prozent.

HERMLE im 1. Halbjahr 2023 mit Wachstum

Die Maschinenfabrik Berthold HERMLE AG entwickelte sich im ersten Halbjahr 2023 etwas besser als erwartet: Der schwäbische Automations- und Werkzeugmaschinenspezialist legte deutlich zu und konnte so die Prognose für das Gesamtjahr untermauern.

Termine