Industrie 4.0 Lösungen in der Messtechnik

Zur Control ist auch Klingelnberg mit seinem Leistungsportfolio vertreten und geht in diesem Jahr gleich mit vier Messmaschinen inklusiver zahlreicher Zusatzoptionen an den Start.

Kleine Werkzeugschäfte sicher spannen

NT TOOL bietet ab sofort Hydrodehnspannfutter im Spanndurchmesser 3,0 und 4,0 mm an. Somit können Schaftwerkzeuge kleiner 6 mm direkt in der Aufnahme mit optimaler Vibrationsdämpfung und höchster Präzision gespannt werden.

100 Jahre Hoffmann

Am 11. März 1919 legte Gründervater Josef Hoffmann in München den Grundstein für die Hoffmann SE. Heute befindet sich das Unternehmen bereits in der vierten Generation.

Schnell, einfach und intuitiv

Dr. Heinrich Schneider Messtechnik präsentiert auf der Control das neue optische Messgerät V-CAD 300 für sekundenschnelles und genaues Messen zwei-dimensionaler Geometrien.

Neue Planfräserserie für optimierte Fertigung

INGERSOLL stellt mit den Planfräsern VN-K eine neue Serie tangentialer Fräswerkzeuge vor, welche die Vorteile tangentialer Bauweise und 8-fach einsetzbarer Schneiden in einer Drehrichtung verbindet.

Industrie 4.0-ready

KASTO hat zahlreiche Lösungen im Portfolio, um die Metallverarbeitung in Zeiten von Industrie 4.0 leistungsfähiger, flexibler und kosteneffizienter zu gestalten.

„Wir bringen´s zusammen“

Tebis lädt in diesem Jahr bereits im Mai zu seiner Hausmesse. Am 8. und 9. Mai steht in der Firmenzentrale des Unternehmens alles unter dem Motto „Wir bringen´s zusammen“.

3D-Scanning direkt vom Laser Tracker

Mit dem Leica Absolute Tracker ATS600 ermöglicht Hexagon Manufacturing Intelligence 3D-Messungen auch für große Reichweiten.

Effizientes Werkzeug statt neuer Maschine

Der Einsatz der Hochvorschubfräser MILL 4 FEED von ISCAR erspart der Firma Jaeckel Modell- und Formenbau GmbH teure Investitionen.

Die Welt in Stuttgart

Die MOULDING EXPO hat sich zu einer wichtigen Wirtschaftsplattform entwickelt und erreicht 2019 mit 36% die höchste internationale Ausstellerbeteiligung denn je.

Hermle AG: Konzernumsatz auf 452 Mio. gesteigert

Die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG ist weiter gewachsen. Der Hersteller von Fräsmaschinen und Bearbeitungszentren hat heute die vorläufigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2018 veröffentlicht.

Schneller Wechsel auf Langdrehautomaten

Wirtschaftlicher fertigen mit den Werkzeughaltern PZturn von MAS. Dank Polygonaufnahme lassen sich die Schneidköpfe, die außerhalb der Drehmaschine mit Schneidplatten vorgerüstet werden, innerhalb kürzester Rüstzeit wechseln.

Geballte Qualitätssicherung in Stuttgart

Aussteller sowie Anwender sehen in der Messe eine wichtige Veranstaltung. Geschätzt wird, dass man innerhalb kurzer Zeit einen Überblick über die neuesten Entwicklungen der Mess- und Prüftechnik erhalten kann.

Spezialist für den Hochgeschwindigkeitseinsatz

Mit dem PKD-Planfräser M2127 komplettiert die Tübinger Walter AG ihr Portfolio zur Aluminium-Bearbeitung.