Spezialist für lange Strukturbauteile

Das Vertikal-Bearbeitungszentrum LEONARD BIG von Rema Control zerspant simultan mit bis zu fünf Achsen – mit X-Verfahrwegen, die über 20 Meter hinausgehen können.

Schneller Einstieg in ECM-Verfahren

Um den Einstieg in die Fertigung mit (P)ECM einfacher zu gestalten, hat das Unternehmen EMAG ECM die PI 800 entwickelt, die sich durch einen modularen und kompakten Aufbau auszeichnet.

Erfolgreiche Zusammenarbeit seit 2002

Der Schweizer Schleifmaschinenhersteller Rollomatic und der Werkzeughersteller Inovatools arbeiten schon seit 17 Jahren zusammen – 24 Rollomatic-Maschinen sind in der Produktion von Inovatools im Einsatz.

Gratfrei dank Stufenbohrfräser

Die ALLIGATOR Ventilfabrik hatte Probleme durch Gratbildung an einer kleinen Querbohrung bei der Serienfertigung einer neuen Ventilhülse. In Zusammenarbeit mit dem Präzisionswerkzeughersteller HAM konnte dieses beseitigt werden.

Im Standard bereit für die Zukunft

DMG MORI stellte auf der EMO die neue DMC 90 U duoBLOCK vor.

Spindelantrieb für den richtigen Dreh

In Zusammenarbeit mit Redex konzipierte, entwickelte und fertigte Mandelli Sistemi das neue Bearbeitungszentrum Spark 1300 TITANIUM. Mit diesem können nun die von einem Flugzeughersteller in Auftrag gegebenen Strukturbauteile gefräst werden.

Flexibel einsetzbares KSS-Aggregat

KNOLL Maschinenbau hat mit LubiCool-M eine mobile Kühlschmierstoff-Hochdruckanlage entwickelt. Beim Präzisionsdrehteilehersteller Gerland konnte die Anlage bereits überzeugen. 

Individualität statt Standards

In nahezu ausschließlich kundenspezifischen Projekten entwickelt SPINNER automation in intensivem Dialog mit den Anwendern praxisnahe Automationslösungen.

Klimapolitik als Chance

Die Klimapolitik bietet Chancen für die Produktionstechnik in Deutschland. Die WGP fordert deshalb von Politikern den Transfer von neuen Technologien zu beschleunigen.

Positives EMO-Fazit

ARNO Werkzeuge zieht ein über­raschend positives Fazit der diesjährigen EMO. Sowohl Quantität als auch Qualität der Stand­besucher und der Gespräche lagen deutlich über den Erwartungen.

Zwei Lösungen für zwei Probleme

Die HS-ferinnotec GmbH fand bei INGERSOLL neben einem Hochvorschubfräser auch eine effiziente Werkzeugausgabelösung und schlug somit zwei Fliegen mit einer Klappe.

Wohin geht die Reise?

Gravierende Veränderungen bei Mobilität, Personal und Fertigungstechnologien fordern mittelständische Industrieunternehmen. Drehteilehersteller diskutieren, wie sie kurz- und mittelfristig erfolgreich agieren können. 

Hochgeschwindigkeitsschleifen bringt neue Optionen

Der Hersteller von Zahnrad- und Antriebstechnik Framo Morat steigert seine Prozesssicherheit und Qualität mit Rundschleifmaschinen von JUNKER.

Mehr Standzeit dank Schnittdruckkompensation

NT TOOL hat das neue SFH SynchroFit-Gewindeschneidfutter vorgestellt. Dieses verfügt über eine spezielle, mechanisch wirkende Mikrokompensation, die für längere Standzeiten sorgt.