Intelligente Instandhaltung

Auf der EMO 2019 zeigt igus, wie Werkzeugmaschinenhersteller und -kunden durch smarte Maschinenkomponenten aus Hochleistungskunststoffen ihre Instandhaltung verbessern und dadurch Kosten senken können.

Mit vier Kernthemen auf die EMO

Auf der EMO 2019 wird SORALUCE seine kundenorientierte Ausrichtung anhand der Produktphilosophie #MadeForYOU präsentieren.

Lösung für die Großserienfertigung

Das horizontale Bearbeitungszentrum HCN-5000 aus dem Hause Mazak bietet hohe Leistung, Präzision und Zuverlässigkeit beim Zerpanen großer und schwerer Teile in der Großserienfertigung.

Traditionelle Zeit- und Kostensenker

Der Sonderma­schinen­bauer SSB reizt mit individuell auf die geforderte Prozessfolge zugeschnittenen Rundtischmaschinen Rationalisierungseffekte in Produktionen der industriellen Fertigung aus.

Technologische Neuheiten von GROB

Zur EMO 2019 stehen bei dem Unternehmen unter anderem die neue access-Serie der Universalmaschinen sowie die jüngsten Entwicklungen im Bereich Elektromobilität im Fokus.

Hohe Leistung auf wenig Raum

Mit den 2-Achsen-Kompaktdrehzentren der Serie QT-PRIMOS präsentiert Yamazaki Mazak kleine, platzsparenden Maschinen, die für die Massenfertigung ausgelegt sind.

Innovative Automationskonzepte live

Beim „Tag der Automation“ am 06. Juni 2019 präsentierte die Hommel Unverzagt automatisierte Fertigungskonzepte für eine produktive Zukunft im Zeitalter von Industrie 4.0.

Kombinierte Präzision

Die GrindSmart 830XW des Schweizerischen Schleifmaschinenexperten Rollomatic SA kombiniert die Vorteile von Linearmotoren und der Hydrostatik-Technologie.

Neu dabei: ICARO

ICARO heißt das neue 5-Achs-Bearbeitungszentrum von Rema Control. Es beruht auf dem Fahrständerprinzip mit drei Linearachsen, besitzt zwei Rotationsachsen in der Kopfeinheit und durch den Drehtisch eine zusätzliche sechste Achse.

Elektrisch Vollgas

Die Studierenden des E.Stall Esslingen bringen einen elektrifizierten Rennwagen an den Start. Citizen unterstützt das Team unter anderem mit der Fertigung von Spacern und Titanschrauben.

Komplexe Geometrien mühelos bearbeiten

Neues aus dem Hause MÄGERLE: Das kompakte -5-Achsen Schleifzentrum MFP 30 bietet hohe Flexibilität bei der Werkstückbearbeitung.

Hohe Genauigkeit bei großen Werkstücken

Die INTEGREX i-500 ist eine auf hohe Leistung ausgelegte Multi-Funktions-Lösung aus dem Hause Mazak. Sie eignet sich zur Bearbeitung großer Werkstücke.

Zwei Veranstaltungen im eigenen Haus

Verschiedene Events bei MATSUURA informierten über Hochleistungstechnologien und vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Technologien für die Produktion von morgen

Unter dem Motto „Connected to your needs“ präsentiert sich GF Machining Solutions auf der EMO Hannover 2019.