Start Schlagworte Walter

Schlagwort: Walter

Stabilität und Prozesssicherheit verbessert

Der Werkzeughersteller Walter komplettiert mit den Xtra·tec XT M5130 sein Eckfräser-Programm. Das Besondere: Anstatt den Freiwinkel zugunsten der Schnittkraft weiter zu verringern, vergrößert Walter ihn – und verdreht stattdessen die Einbaulage der Wendeschneidplatten um 8°.

Neue Kreissegementfräser von Walter

Mit den neuen Kreissegmentfräsern MD838 Supreme und MD839 Supreme bringt Walter zwei Vollhartmetall-Fräser speziell für die Schlichtbearbeitung auf den Markt.

Walter unterstützt regionale Initiativen

Der Tübinger Werkzeugspezialist konzentriert sich auf soziale und wissenschaftliche Förderprojekte. Die Unterstützung soll gesellschaftliche Teilhabe, Bildung und die Verbesserung der Situation von Menschen in gesundheitlichen Krisensituationen fördern.

Gewindeformer für Hochleistung

Walter erweitert seine Gewindeformer-Familie TC420 Supreme. Zwei neue Varianten ergänzen die Serie, wobei beide Werkzeuge sich durch hohe Standzeiten und universelle Einsetzbarkeit auszeichen.

Jetzt auch für kurze Gewinde

Walter hat den Fräser T2710 vorgestellt. Dieser eignet sich für Gewindetiefen bis 1,5 × DN und kann für Stähle, nichtrostende Stähle, Gusseisen, Nichteisen-Metalle, Superlegierungen oder auch gehärtete Stähle bis 55 HRC eingesetzt werden.

Remote Engineering kommt gut an

Die Walter AG bietet ihren Kunden an, die Bautteilentwicklung virtuell zu begleiten. Seit März wird dieses Angebot vermehrt in Anspruch genommen und es besteht Hoffnung, dass dieser Trend sich auch in Zukunft durchsetzten wird.

Corona Teil 2: Nachgehakt bei Sonja Ayasse

Zerspaner zum Thema Corona: Zu Beginn der Corona Pandemie haben sich verschiedenen Unternehmen der Zerspanungsbranche mit einem Statement zur Situation geäußert. Heute freuen wir uns auf ein Statement von Sonja Ayasse, Vice President Communication bei der Walter AG.

Neue Vollhartmetall-Fräser für Titan

Walter hat die Vollhartmetallfräser MD377 Supreme und MC377 Advance vorgestellt. Der MD377 Supreme eignet sich für die Luft- und Raumfahrtindustrie, wohingegen der MC377 Advance universell einsetzbar ist.

Walter erweitert Stechsystem

Walter ergänzt sein DX18-Stechsystem um universell einsetzbare Schaftwerkzeuge und vibrationsarme Tiefstechklinge.

Grenzen der Anwendung erweitert

Mit der Tiger·tec Gold PVD-Sorte WSP45G präsentiert Walter einen Schneidstoff, der sich für anspruchsvolle Bearbeitungsaufgaben, wie schwer zu zerspanende Werkstoffe oder schwierige Bedingungen, wie unterbrochene Schnitte, eignet.

Innotime – Der digitale Assistent von Walter

Schnell vom Bauteil zur Werkzeuglösung: Mit »Walter Innotime« stellt Walter einen digitalen Auslegungsassistenten zur Beschleunigung des Beratungs- und Bestellprozesses vor.

Walter macht’s digital

Am 15. September 2020 lädt das Unternehmen zu einem digitalen Event - Walter.live - ein. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Lösungen, die Chancen sehen“.

CBN-Dreh-Programm komplettiert

Die Walter AG stellt zwei neue Wendeschneidplatten für die Bearbeitung für ISO K- und ISO H-Werkstoffen vor. Das ist insbesondere für Anwender aus der Automobilindustrie, dem allgemeinen Maschinenbau und der Energiebranche interessant.

Tieflochbohren in einem Zug

Walter erweitert sein X·treme Evo Bohrer-Programm bis 30 × D. Der Tübinger Werkzeughersteller hat die Beschichtung und die Geometrie des Werkzeugs optimiert.