Start Schlagworte Drehen

Schlagwort: Drehen

Neuauflage der TRAUB TNX220

Zur AMB 2022 zeigte INDEX das Dreh-Fräszentrum TRAUB TNX220. Das Modell basiert auf der INDEX G-Baureihe und zeichnet sich unter anderem durch einen 76 mm Spindeldurchlass, 230 mm Spannfutterdurchmesser und eine deutlich erweiterte Drehlänge von 900 mm aus.

Für die schwierigen Fälle

Speziell für das Werkzeugsystem Mini des Typs 108 hat die Paul Horn GmbH eine neue Spanformgeometrie entwickelt. Die I-Geometrie soll vor allem dort eingesetzt werden, wo Werkstoffe mit schlechten Spanbildungseigenschaften bearbeitet werden.

Gesamte Bandbreite des Fertigungsprozesses

Mehr als 180 Aussteller fanden ihren Weg zur METAV 2022 in Düsseldorf. Der technische Abschlussbericht der Fachmesse gibt einen Überblick über bestimmte Produkte und Lösungen, die es zu sehen gab.

Erfolgreiche AMB für SARTORIUS Werkzeuge

SARTORIUS Werkzeuge hat laut eigenen Angaben die AMB 2022 mit einem sehr positiven Ergebnis beendet. Dort präsentierte der Ratinger Fertigungsexperte, gemeinsam mit seinem Exklusivpartner PALBIT, innovative Anwendungen für die zerspanende Industrie.

Problemlöser für unterschiedliche Drehaufgaben

Auf der AMB 2022 hat die Hoffmann Group neue GARANT Master-Werkzeuge für schwierige Drehaufgaben vorgestellt. Laut Herstellerangaben dämpfen sie Vibrationen, reduzieren Prozesshitze und führen Späne aus kleinen Bohrungen zuverlässig ab.

Neue Produktfamilien und Programmerweiterungen

Lösungen für Fräsbearbeitungen stehen erneut im Fokus des Produktneuheiten-Katalogs 09/2022 der ZCC Cutting Tools Europe GmbH. Pünktlich zur AMB 2022 hat das Düsseldorfer Unternehmen drei neue Produktfamilien und drei Erweiterungen für die Fräs- aber auch die Drehbearbeitung vorgestellt.

Heavy und universell

Der Tübinger Werkzeughersteller Walter hat die neuen Tiger·tec Gold Schruppplatten mit HU-Drehgeometrien vorgestellt. Das „H" steht hierbei für „Heavy (Roughing)", das „U" für universelle Einsetzbarkeit.

Motto: „Bearbeitung ohne Grenzen“

Die moderne Metallbearbeitung stellt neue Anforderungen an die Hersteller von Zerspanungswerkzeugen. ISCAR reagiert darauf mit der Produktreihe NEOLOGIQ: Laut dem Unternehmen zeichnen sich die Werkzeuge durch ihre Genauigkeit und ihre hohen Standzeiten aus.

Maschinenlösungen für unterschiedliche Branchen

Zur AMB 2022 zeigt die EMAG Gruppe ihre ganze technologische Bandbreite vom Drehen, Schleifen und Wälzfräsen über die roboter-basierte Automation bis zur Laser- und ECM-Bearbeitung. Außerdem stellt das Unternehmen eine Reihe von IoT-Produkten aus.

Handspannfutter bewährt sich in Ausbildungshalle

Die Hirschvorgel Group in Denklingen setzt in ihrem technischen Ausbildungszentrum auf Spanntechnik von Hainbuch. Fünf Spannmittel und mehr als 100 Spannköpfe sorgen dort für sicheres Drehen und schnelles Umrüsten auf den Maschinen.

Die HARDINGE Gruppe auf der AMB 2022

Die HARDINGE Gruppe präsentiert auf der AMB mit den Marken HARDINGE, BRIDGEPORT und WEISSER Neuheiten aus den Bereichen Drehen und Fräsen. Bei KELLENBERGER steht die neue Steuerungssoftware BLUE Solution im Fokus. Die Marke FORKARDT stellt ein hochgenaues Handspannfutter vor.

Intelligente Zerspanung auf Langdrehern

ISCAR, Zerspanungstechnik
Mit angetriebenen Werkzeugen lassen sich Mehrspindel-CNC-Maschinen mit Dreh-, Fräs- und Bohrfunktionen äußerst vielseitig einsetzen. Allerdings steigen auch die Anforderungen an die Werkzeuge. ISCAR bietet dafür effiziente Produktlinien.

Mannlos und prozesssicher

Das Unternehmen Robert Höhne greift in der Kleinserienfertigung mit anspruchsvollen Materialien bewusst auf Langdrehautomaten zurück. Die notwendige Prozesssicherheit im mannlosen Betrieb sichert dabei das Überwachungssystem UT-Tm-Basic mit offener Struktur.

Neue Keramiksorte von Kennametal

Kennametal hat die Hartdrehsorte KYHK15B vorgestellt. Laut dem Werkzeughersteller bietet sie höhere Verschleißfestigkeit und längere Standzeit bei Anwendungen bis 58 HRC.