Start Schlagworte Drehen

Schlagwort: Drehen

Präzision auch im Sub-Mikrometerbereich

Die Cemec Intelligente Mechanik GmbH überzeugt mit ihrer Highend-Entwicklung und -Produktion auch anspruchsvollste Kunden etwa aus der Luft- und Raumfahrt. Das Fünfachs-Bearbeitungszentrum Kern Micro HD trägt hierzu viel bei.

Präzisionskühlung für den Drehprozess

Sandvik Coromant hat seine Coromant Capto Werkzeughalter für T-Max P Wendeschneidplatten zum Drehen nochmals verbessert. Die neuen Werkzeughalter ermöglichen dank einer zielgerichteten Kühlung von oben und unten höhere Standzeit und Produktivität bei der Zerspanung von ISO S-, ISO M- und ISO P-Werkstoffen.

Verlässliche Maschine für anspruchsvolle Teile

Die „Edelstahl WM GmbH“ bearbeitet Teile aus Duplex, Superduplex oder V4A-Stähle. Die legierten Materialien werden dort mit beachtlicher Präzision und Qualität gefertigt. Um die hohe Qualität sowie Präzsion zu erreichen, setzt das Unternehmen auf die M35 MILLTURN des Herstellers WFL.

Doppelte Standzeit mit LOGIQ 4 TURN

Auf der Suche nach einer innovativen Werkzeuglösung für das Präzisionsdrehen wurde die Wilhelm Schauerte GmbH & Co. KG. bei ISCAR fündig. Seit dem Einsatz der Wendeschneidplatten der LOGIQ 4 TURN - Reihe, läuft die Bearbeitung eines Bauteils aus Chrom-Nickel-Stahl rund.

Viel Technik für wenig Geld

Der Lohnfertiger CNC-Präzisionstechnik Kauffeldt stieß in der Produktion an seine Grenzen und musste in Folge Aufträge ablehnen. Auf der Suche nach einer geeigneten Maschine, um dieses Problem zu lösen, wurde das Unternehmen bei Hommel und der Caruso MT-208MC fündig.

Mehr Kontrolle auch bei schwierigen Materialien

Dormer Pramet erweitert sein Schneidstoffsortiment T8330 für WSP um eine neue PVD-Spezialbeschichtung. Mit dem T8430 PVD beschichteten Schneidstoff kommt insbesondere eine WSP für das allgemeine Drehen wie auch für schwere Schruppbearbeitungen zum Einsatz, selbst unter heiklen Bedingungen.

Kyocera: EZ-Bar-Reihe erweitert

Minimale Abweichung, eine längere Standzeit des Werkzeugs und eine höhere Maschineneffizienz. Laut Kyocera ist die EZ-Bar-Reihe perfekt für die Kleinteilefertigung und wird kontinuierlich erweitert, um vielen verschiedenen Anwendungen gerecht zu werden.

Neue PCBN Sorte von Mitsubishi Materials

Mitsubishi Materials hat die neue beschichtete PCBN Sorte BC8220 für das hocheffiziente Drehen von gehärteten Stählen entwickelt. Die neue Sorte ist für die leichte und mittlere Bearbeitung im kontinuierlichen und unterbrochenen Schnitt besonders geeignet.

Nockenwellen à la carte

CAT CAMS ist ein kleines Unternehmen – aber mit großem Namen, wenn es um die Entwicklung und Herstellung von speziellen Nockenwellen geht. Drei baugleiche Biglia B 1200 SmartTurn S Extended sorgen hierbei in der deutschen Niederlassung der Firma für scharfe Nockenwellen.

Neue HM-Sorten für das Drehen von Stahl

Sandvik Coromant erweitert sein Sortiment für die neuen Stahldrehsorten GC4415 und GC4425

Mehr Optionen im Accure·tec Programm

Walter hat Neuheiten beim vibrationsfreien Fräsen und Drehen vorgestellt. Die schwingungsgedämpften Accure·tec Aufnahmen erhalten Zuwachs in Form der konischen Fräsaufnahmen AC060 mit ScrewFit-Schnittstellen und den neuen modularen A3001-Aufnahmen.

Mehr Optionen mit der Microturn

Das Dreh-Fräszentrum Microturn von SPINNER besticht mit einem völlig anderen Konzept, denn mit Revolver, Y-Achse und schwenkbarer Frässpindel ist es universell einsetzbar und bietet zudem die Möglichkeit zur Feinst-Bearbeitung. Genau das, was das Unternehmen TEC-AW gesucht hatte.

„Beruhigungsmittel für den Zerspanprozess“

Das Team Cutting Tools der CERATIZIT-Gruppe hat neue schwingungsgedämpfte Bohrstangen vorgestellt. In Kombination mit einem ebenfalls neu vorgestellten Wechselkopfsystem sollen sie Vibrationen zuverlässig reduzieren.

ISCAR präsentiert Werkzeuge online

Besucher der METAV Digital 2021 können am virtuellen Messestand von ISCAR wirtschaftliche Lösungen zum Drehen, Stechen, Fräsen und Bohren entdecken. Die Werkzeug-Experten legen den Fokus auf die Tools seiner NEOLOGIQ-Kampagne.