Start Schlagworte Beschichten

Schlagwort: Beschichten

Mehr Leistung dank innovativen Beschichtungen

Am Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) der Leibniz Universität Hannover werden in einem aktuellen Forschungsprojekt selbstschmierende Beschichtungen untersucht. Durch die reibungsminimierenden Beschichtungen sollen höhere Standzeiten als bei etablierten Beschichtungen bei der Zerspanung von Aluminium erreicht werden.

Weitreichende Kooperation beschlossen

EMAG und HPL Technologies haben eine Kooperation im Bereich der Hartstoffbeschichtung von Bremsscheiben verkündet. Hartstoffbeschichtete Bremsscheiben sind die bevorzugte Lösung zur Einhaltung der "EURO 7"-Feinstaubgrenzwerte.

Mit der richtigen Beschichtung prozesssicher Gewinden

Die Anforderungen an Gewindewerkzeuge steigen stetig. Oerlikon Balzers bietet hierfür Beschichtungen für Gewindewerkzeuge an, deren Oberflächeneigenschaften exakt auf die jeweilige Anwendung abgestimmt sind.

CHIRON Group zeigt AM Coating

Zur Formnext 2022 in Frankfurt zeigt die CHIRON Group, wie sich Bremsscheiben innovativ beschichten lassen. Mit der Anlage AM Coating lassen sich laut dem Unternehmen extrem harte Beschichtungen auf Bremsscheiben aufbringen.

Mit HiPIMS in neue Märkte vorstoßen

Die Welt der Zerspanung ist im Wandel und zwingt Unternehmen neue Märkte zu gewinnen. CemeCon will mit seinen HiPIMS-Beschichtungen die Zerspaner und Werkzeughersteller hierbei unterstützen.

Schichtwerkstoffe für anspruchsvolle Anwendungen

Gehärtete und rostfreie Stähle sowie Titan – siliziumhaltige Beschichtungen sind die Antwort auf schwer zerspanbare Materialien. Mit SteelCon und InoxaCon hat CemeCon hier die passenden Schichtwerkstoffe im Angebot.

Stark in NE-Metallen

Leichtbauwerkstoffe stellen Zerspaner vor besondere Herausforderungen, denen sie nur mit abgestimmten High-End-Werkzeugen begegnen können. Der TiB2-basierte HiPIMS-Schichtwerkstoff AluCon – die Weiterentwicklung des Schichtwerkstoffs AluSpeed – ermöglicht laut CemeCon solche Werkzeugkonzepte.

Neue Schichten von Horn

Der Tübinger Werkzeughersteller hat die Beschichtungen RC2 und RC4 vorgestellt. Die Schichten zeichnen sich laut dem Unternehmen durch ihre hohe Zähigkeit und Härte aus und erlauben so das Bearbeiten von Stahlwerkstoffen mit hohen Schnittgeschwindigkeiten.

Mit fortschrittlichen Beschichtungen zur AMB

Der Beschichtungsspezialist Oerlikon Balzers präsentiert auf der AMB 2022 seine „Surfaces for the future“. Neben neuen Schichten zeigt das Unternehmen auch digitale Produkte.

Leichter abheben: Beschichtungen für die Luftfahrt

Leichtbauwerkstoffe stellen in der Zerspanung eine Herausforderung dar. CemeCon bietet mit seinen Beschichtungen beim Bohren und Fräsen von harten und zugleich zähen Speziallegierungen oder Composite-Werkstoffen Lösungen für den Flugzeugbau an.

12 µm Schichtdicke für die Schienenbearbeitung

Überall wo dicke Späne fallen sind leistungsstarke Wendeschneidplatten mit hohen Standzeiten und guter Performance gefragt - so auch bei der Schienenbearbeitung. Laut CemeCon kann hier der HiPIMS-Schichtwerkstoff FerroCon Quadro mit 12 µm Schichtdicke Abhilfe schaffen.

Qualitätssprung durch hochwertige Beschichtungslösungen

Der Werkzeughersteller Nachreiner macht sich fit für aktuelle und kommende Marktherausforderungen. Dazu zählt auch die Integration modernster HiPIMS-Beschichtungstechnologie von CemeCon.

HiPIMS-Beschichtungen für spezielle Anwendungen

Alsameca aus dem französischen Lutterbach stellt hochwertige Zerspanwerkzeuge für Automotive, Luft- und Raumfahrt sowie Medizintechnik her. Auf dem Gebiet diamantbeschichteter Wendeschneidplatten arbeitet das Unternehmen eng mit dem Beschichtungsexperten CemeCon zusammen.

Werkzeuglösungen für Gegenwart und Zukunft

Die Zerspanungstechnik befindet sich im Wandel, der auch Werkzeughersteller zum Umdenken zwingt. Mit zielgerichteten Investitionen - dem Ausbau von Produktions- und Servicekapazitäten - stellt sich die Nachreiner GmbH diesem Wandel.

Termine