Start Schlagworte Beschichten

Schlagwort: Beschichten

Vielfältig und flexibel beschichten

Der Hersteller für Sonderwerkzeuge, ProTech, hat dank der CC800 HiPIMS von CemeCon die Möglichkeit, zahlreiche unterschiedliche Werkzeugvarianten mit einer Anlage zu beschichten.

Zerspaner zum Thema Corona: Wolfgang Kalss

Welche Auswirkungen hat die Covid-19-Pandemie auf den Beschichtungsspezialisten Oerlikon Balzers? Ein Statement von Wolfgang Kalss, Head of ThinFilm Cutting Tools bei der Oerlikon Surface Solutions AG aus Liechtenstein.

Diamantbeschichteter Kegelsenker mit hoher Standzeit

Die Zusammenarbeit von Dürr Präzisionswerkzeuge und CemeCon lohnt sich: Spezielle Werkzeuge und eine abgestimmte Diamantbeschichtung erlauben es präzise mit hohen Oberflächengüten in Sandwich-Materialien zu senken.

Beschichtung für Mikrowerkzeuge

Die ultradünnen und extrem glatten HiPIMS-Beschichtungen der CemeCon AG bringen bei der Bearbeitung mit kleinsten Werkzeugen entscheidenden Vorteile – gerade auch in harten und schwer zerspanbaren Materialien.

Jedes µm zählt

FerroCon Quadro, der HiPIMS-Schichtwerkstoff mit 12 µm Schichtdicke von CemeCon, sorgt in der Schwerzerspanung von Guss und Stahl  für sehr gute Zerspanergebnisse.

So gut wie neu

Eine kombinierte Ent- und Beschichtung von Müller Präzisionswerkzeuge gibt Werkzeugen ihre Original-Standzeit zurück. Anwender profitieren somit von längeren Standzeiten ihrer Präzisionswerkzeuge.

Mehr Performance in der Gewindeherstellung

CemeCon hat mit der HiPIMS-Technologie einen neuen Schichtwerkstoff eigens für HSS-Gewindebohrer und -former entwickelt. TapCon Gold ist genau auf die Anforderungen der Bearbeitungsaufgabe zugeschnitten.

Gebrauchtes Werkzeug fast wie neu

Oerlikon Balzers bietet kombinierte Services für die Entschichtung sowie die Vor- und Nachbehandlung samt Beschichtung von Hartmetallwerkzeugen an. Diese versprechen der Leistung von Neuwerkzeugen so gut wie nichts mehr nachzustehen.

Nachschliff von Wälzschälrädern

Die Hommel Schleifmanufaktur bietet ab sofort den Nachschliff von Wälzschälrädern inkl. anschließender Beschichtung in an.   

Beschichtungen für die Zukunft

Auf der GrindTec zeigt CemeCon die HiPIMS-Technologie. Diese bietet Lösungen für die Anforderungen der Zukunftsmärkte Luft- und Raumfahrt, Elektromobilität, Kommunikation und Medizintechnik. 

Digitales Servicekonzept für einfachere Auftragsabwicklung

Auf der Fachmesse GrindTec nimmt der Oberflächenexperte Oerlikon Balzers  zwei zukunftsweisende Themen für höheren Kundennutzen ins Visier.

Oerlikon übernimmt Diamantbeschichter

Oerlikon hat die D-Coat GmbH erworben, einen deutschen Anbieter von Diamantbeschichtungs-Technologien. Die Akquisition erweitert das Portfolio von Oerlikon Balzers im Bereich Oberflächen-Behandlungen.

Beschichtungstechnologie verringert Partikel-Emissionen

Mit dem neu entwickelten atmosphärischen Plasmaspritzen (APS 2) erreicht die thermische Beschichtung bei GROB eine neue Entwicklungsstufe. Die Reibwerte des Kolbens in der Zylinderbohrung mit dieser Beschichtungstechnologie stark verbessert und die Auftragsrate für den Beschichtungsvorgang um das 2,4-fache gesteigert werden.

Beschichtungstechnologie zum Anfassen

Die HiPIMS Beschichtungstechnologie eröffnet enorme Möglichkeiten. In Horsehead in der US-amerikanischen CemeCon-Niederlassung konnten Werkzeughersteller auf drei Live-Events den kompletten Produktionsprozess sowie die Vorteile der Technologie aus der Nähe erleben.