Start Schlagworte NC/CNC

Schlagwort: NC/CNC

Treffsicher Drehen

Die Premiergames GmbH hat weder Erfahrung mit der Komplettbearbeitung noch mit der Zerspanung an sich. Doch für eine neue Produktlinie wird dieses Know-how benötigt. Die Lösung: Eine AS-200 von Nakamura-Tome. Mit ihr bietet die Hommel GmbH auch für Anwender ohne komplexe Vorkenntnisse eine vollwertige Komplettbearbeitungsmaschine.

Video: 60 Jahre NUM CNC-Entwicklung

Bereits seit 1961 gibt es die NUM AG. In 60 Jahren Firmengeschichte hat sich der Spezialist für CNC-Lösungen zu einem international agierenden Unternehmen mit zehn Niederlassungen entwickelt.

Schnelle und zuverlässige Lösung

Das Traditionsunternehmen Krüger Aviation benötigte kurzfristig eine sehr anspruchsvolle Maschine zur Kunststoffnachbearbeitung. Eine 5-Achs-CNC-Gantry-Fräsanlage von HG Grimme SysTech war die Lösung des Problems und halbierte sogar die Durchlaufzeit.

Die Maschine für die großen Teile

Die JORNS AG stellt Biege- und Doppelbiegemaschinen in Schweizer Qualität her. Deren Maschinenständer sind mächtige Schweißkonstruktionen mit einem Störkreis von bis zu 2.300 mm. Mit dem fünfachsigen Groß-BAZ STC 1250 von Starrag kann das Unternehmen die Präzisionsbearbeitung dieser Teile deutlich wirtschaftlicher als bisher gestalten.

Einfach und blitzschnell

CNC-Bauteile über eine Online-Plattform bestellen – für die Idee und die durchdachte Umsetzung erhält Instawerk den ThinKing im Mai 2021. Eine Kostenersparnis von 20 Prozent und ein enormer Zeitvorteil in der Beschaffung sind der bestechende Nutzen für Leichtbau-Entwickler, die „mal eben“ ein CNC-Bauteil benötigen.

Viel Technik für wenig Geld

Der Lohnfertiger CNC-Präzisionstechnik Kauffeldt stieß in der Produktion an seine Grenzen und musste in Folge Aufträge ablehnen. Auf der Suche nach einer geeigneten Maschine, um dieses Problem zu lösen, wurde das Unternehmen bei Hommel und der Caruso MT-208MC fündig.

Intelligente Lösung für die personalarme Fertigung

Die Bachert Werkzeugschleiftechnik sieht sich bei ihrem Nachschleifservice der Herausforderung ständig wechselnder Durchmesser und Werkzeugtypen gegenüber. Das Unternehmen suchte hierfür eine Lösung und wurde bei ANCA und der FX5 Linear mit integriertem AR300-Lader fündig.

NUM erweitert Portfolio

Der CNC-Spezialist NUM hat die Funktionalität seiner NUMgear-Familie aus Technologien für die Zahnradfertigung mit einer extrem flexiblen Softwareoption für das Wälzschälen weiter ausgebaut.

Einfacher Prozess auch bei komplexen Teilen

Um den Preis für Dreh- und Frästeile zuverlässig und schnell zu ermitteln, setzt die Dürr Metall & Kunststofftechnik aus dem badischen Karlsbad-Ittersbach bei Karlsruhe auf die Kalkulationssoftware „Spanflug für Fertiger“ der Münchner Spanflug Technologies.

Rohlingbearbeitung besser gestalten

Das schweizer Unternehmen Rollomatic SA hat die neue Schälschleifmaschine NP30 vorgestellt. Die Weiterentwicklung der NP3+ setzt auch weiterhin auf Verbesserungen in Sachen Produktivität und Wirtschaftlichkeit.

Neues BAZ zur Intec/Z connect

Im Rahmen der Intec/Z connect 2021 kündigt NILES-SIMMONS-HEGENSCHEIDT eine Neuvorstellung an: die neue Generation des CNC-Dreh-Fräs-Bearbeitungszentrums N40 MC. Doch auch andere Produkte der internationalen Maschinenbaugruppe stehen im Blickpunkt.

Aufrüsten für mehr Produktivität

Die Hommel Maschinentechnik GmbH bietet für die Caruso CNC-Drehmaschinen flexible, leicht bedienbare Automationslösungen an und erleichtert damit den Einstieg in die Automation.

Digitale Hausausstellung von DMG MORI

Vom 2. bis zum 4. Februar 2021 bietet DMG MORI seinen Kunden und Interessenten eine zeitgemäße Alternative zur traditionellen Hausausstellung am Standort in Pfronten. Auf seiner Eventplattform zeigt das Unternehmen Live-Präsentationen sowie Expertengespräche zu den wegweisenden Trends und Entwicklungen der Branche.

Präzise Schnitte

Die halbautomatische Doppelgehrungs-Bandsäge Construction 820.450 DGS von Bomar bietet hohe Performance. Der Gehrungsbereich der halbautomatischen Metallbandsäge reicht von 60° links stufenlos bis 60° rechts, wobei die Gehrungsverstellung elektromechanisch erfolgt.