Hexagon präsentiert innovative neue Software-Suite

Hexagon Manufacturing Intelligence hat auf der EMO HxGN Production Machining, eine neue Software-Suite für die Serienfertigung präsentiert: Diese ermöglicht es, bei der Herstellung von Einzelteilen, Werkzeugen und Komponenten mit Werkzeugmaschinen in jeder Größenordnung hervorragende Ergebnisse zu erzielen – und das in allen Branchen von der Medizintechnik bis zur Luft- und Raumfahrt.

3897
Neue Software-Suite für die Serienfertigung von Hexagon (Bildnachweis: Hexagon)

Die Suite ist ein zentraler Bestandteil der Machine-Shop-Excellence-Lösungen von Hexagon und umfasst umfangreiche Automatisierungsmöglichkeiten und innovative Technologien. Diese helfen Herstellern, Material, Schneidwerkzeuge und CNC-Ausrüstung hocheffizient zu nutzen und die besten Verfahren eines Betriebs zu ermitteln und konsequent anzuwenden.

Zu den Funktionen der neuen Suite gehören CAD (Computer-Aided Design) für die Fertigung und Konstruktionsprüfung, CAM (Computer-Aided Manufacturing) für die CNC-Programmierung (Computer Numerical Control) von Werkzeugmaschinen, Prozesssimulation und G-Code-Prüfung und -Optimierung, Produktionsintelligenz in der Werkstatt sowie Automatisierung und Zusammenarbeit auf der Grundlage von Nexus, der Digital-Reality-Plattform von Hexagon.

HxGN Production Machining Suite unterstützt in allen Produktionsphasen

Die HxGN Production Machining Suite integriert gängige Arbeitsabläufe, um Teams bei der Reduzierung von Fehlern und der Beseitigung redundanter Aufgaben in jeder Phase zu unterstützen – von der Angebotserstellung und Konstruktionsprüfung über die Produktion und Qualitätssicherung bis hin zur Produktauslieferung.

Durch die Verbindung der Produkte aus dem Hexagon-Ökosystem in der Suite profitieren Hersteller von einer vereinfachten Beschaffung, Implementierung und Support. Dank ihrer Flexibilität eignet sich die Suite für Betriebe jeder Größe, für alle Arten von CNC-Maschinen und für alle Einzelteile und Materialien, vom einmaligen Prototyp bis zur Großserie.

Neues CAM-System ESPRIT EDGE

„Zu den Innovationen innerhalb der Suite gehört unser neues CAM-System ESPRIT EDGE, das die DNA von Hexagons Lösungen EDGECAM und ESPRIT mit leistungsstarker Digital-Twin- und KI-Technologie kombiniert“, erläutert Chuck Mathews, General Manager, Production Software bei Hexagon.

Die Vorbereitung von Aufträgen für die CNC-Programmierung wird durch maßgeschneiderte Design-for-Manufacturing-Tools erleichtert, die entwickelt wurden, um den Übergang von der Planung zur Produktion zu beschleunigen. Die Software DESIGNER von Hexagon akzeptiert CAD-Daten von beliebigen Anbietern und unterstützt Hersteller bei der einfachen Visualisierung und Analyse der Teilemodellgeometrie. Die Software hilft auch bei der Nutzung von Produktherstellungsinformationen (PMI), wie z. B. Toleranzen, Oberflächenbeschaffenheit und Materialdaten. Die Suite ist so konzipiert, dass diese wertvollen Informationen über den gesamten digitalen Prozess hinweg erhalten bleiben, um die Produktion zu rationalisieren.

HxGN Production Machining ist ab sofort weltweit bei Hexagon und zugelassenen Partnern erhältlich. In einer Webinar-Serie wird gezeigt, wie Herausforderungen in der Fertigung mit HxGN Production Machining gelöst werden.

Kontakt

hexagon.com