Start Schlagworte Ingersoll

Schlagwort: Ingersoll

Ingersoll Werkzeuge GmbH

Stark in schwer zerspanbaren Materialien

INGERSOLL hat neue Keramikwendeschneidplatten für die High-Feed und High-Speed Bearbeitung vorgestellt. Die CeraSFeed Keramikwendeschneidplatten und Halter eignen sich zur Bearbeitung von schwer zu bearbeitenden Materialien wie Nickelbasis-Legierungen.

GoldTwist-Serie erweitert

INGERSOLL hat seine GoldTwist-Serie der Wechselkopfbohrer um die neue Serie TwistSFeed erweitert. Dank drei Schneiden und verbesserter Klemmung konnte die Produktivität des Werkzeugs weiter gesteigert werden.

INGERSOLL stellt SuperTurnZ vor

Die 2-seitigen und 4-schneidigen Wendeschneidplatten plus Halter der neuen Super-TurnZ-Serie von INGERSOLL eignen sich zur Drehbearbeitung in alle Richtungen, einschließlich Rückwärtsdrehen mit hohem Vorschub.

Innendrehlösung bis zu 10xD

INGERSOLL hat eine neue Serie schwingungsgedämpfter Bohrstangen für große L/D-Verhältnisse vorgestellt.

Die DiPosDuo Fräserserie hat Zuwachs

INGERSOLL hat eine neue erweiterte Fräserserie mit 4-schneidigen Wendeschneidplatten vorgestellt. Die neue DiPosDuo-Fräserserie basiert auf der bisherigen Serie DiPosTetra.

Anwendungsspektrum vergrößert

Die Serie kleiner Hochvorschubfräser DiPosFeed wurde von INGERSOLL erweitert und optimiert. Zu den vorhandenen 6 mm Wendeschneidplatten wurden neue Wendeschneidplatten der Größen 4 mm, 9 mm und 11 mm sowie neue Werkzeugkörper hinzuaddiert.

Produktiv – VHM-Bohrer mit 3 Schneiden

Mit dem 3-schneidigen SolidDrill3 VHM-Bohrer stellt INGERSOLL ein Werkzeug vor, das speziell für Kunden geeignet ist, die ein hochproduktives Bohrwerkzeug, z.B. in der Serienfertigung, suchen.

Schlüsselbearbeitung gemeistert

Bei der Linde Material Handling GmbH gab es eine Produktumstellung bei einer neuen Gabelstapler-Serie. Zur Einbringung der Bohrung für die Anhängerkupplung war ein überlanges Bohrwerkzeug erforderlich. INGERSOLL konnte hier Abhilfe schaffen.

Corona Teil 2: Nachgehakt bei Armin Engelhardt

Auch Armin Engelhardt, der Geschäftsführer der Ingersoll Werkzeuge GmbH, hat sich zu Beginn der Corona Pandemie mit deutlichen Worten zur Situation geäußert. Zum Ende des Jahres äußert er sich mit Update zur aktuellen Lage.

Kurzer Prozess mit langen Schlichtoperationen

Das bewährte „ChipSurfer“-Wechselkopfsystem von INGERSOLL bekommt eine Erweiterung für den Bereich der Schlichtbearbeitung mit mehreren Achsen.

Aktive Schwingungsdämpfung

Das modulare INGERSOLL-Aufnahmesystem Innofit wird durch die neu vorgestellten I-Absorber schwingungsgedämpften Verlängerungen für Aufsteckfräser in der Länge 200 mm erweitert.

Zerspaner zum Thema Corona: Armin Engelhardt

Armin Engelhardt, Geschäftsführer der Ingersoll Werkzeuge GmbH, spricht mit deutlichen Worten über die Situation und Perspektiven aus heutiger Sicht.

Ingersoll erweitert SpadeTwist-Bohrerlinie

Die Bohrerlinie SpadeTwist des Werkzeugherstellers umfasst jetzt neben den vorhandenen 3xD und 5xD Haltern eine zusätzliche Halterabmessung von 8xD.

Exakte Analysen und moderne Werkzeuge

Um bei der Aufgabenstellung in der Automatendreherei Produktionskosten einzusparen, setzte die Stiebel Eltron GmbH & Co.KG auf die Unterstützung der INGERSOLL Werkzeuge GmbH.