Start Schlagworte Bearbeitungszentrum

Schlagwort: Bearbeitungszentrum

Erster Schritt zum Systemlieferant

Eine Traditionsgießerei in der Lombardei nutzte die Lockdown-Zwangspause zum Aufbau einer mechanischen Fertigung. Die rohen Gussteile verlassen künftig zur Endbearbeitung nicht mehr das Werk, sondern bekommen den letzten Schliff direkt von zwei Heckert-Bearbeitungszentren verpasst.

DiMaP, die Zweite

Beim DiMaP 2.0, dem Digital Machining Market Place, dreht sich alles um das Thema „digitale Zerspanung“. In über 60 live Slots präsentieren verschiedene Partner digitale Lösungen entlang der gesamten zerspanenden Wertschöpfungskette.

Neues BAZ zur Intec/Z connect

Im Rahmen der Intec/Z connect 2021 kündigt NILES-SIMMONS-HEGENSCHEIDT eine Neuvorstellung an: die neue Generation des CNC-Dreh-Fräs-Bearbeitungszentrums N40 MC. Doch auch andere Produkte der internationalen Maschinenbaugruppe stehen im Blickpunkt.

Neuvorstellung von MATSUURA

Die MATSUURA Machinery GmbH hat das 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum MAM72-52V erstmals in Deutschland präsentiert. Das neue Modell der MAM-Serie ist für die mannlose und flexible Fertigung von kleinen und mittleren Losgrößen geeignet.

MILLTURN für den Feinschliff

Beim Traditionsunternehmen Kapp Niles kommen zwei MILLTURN Komplettbearbeitungszentren von WFL zum Einsatz. So kann das Leistungspotential der Werkzeuge in der Fertigung voll ausgeschöpft werden und die gewünschte Qualität erreicht werden.

Digitale Hausausstellung von DMG MORI

Vom 2. bis zum 4. Februar 2021 bietet DMG MORI seinen Kunden und Interessenten eine zeitgemäße Alternative zur traditionellen Hausausstellung am Standort in Pfronten. Auf seiner Eventplattform zeigt das Unternehmen Live-Präsentationen sowie Expertengespräche zu den wegweisenden Trends und Entwicklungen der Branche.

SSB: Retrofit lohnt sich

Die SSB Machinenbau GmbH konfiguriert ihre Anlagen so, dass sie auch nach vielen Betriebsstunden ohne weiteres nachgerüstet werden können. Das Retrofit lohne sich, denn die Anlagen werden so smarter, produktiver und nachhaltiger.

Der Allrounder von Mazak

Die Produktionsmaschinen der Serie HCN sind Allrounder. Mazak stellt die Baureihe in vielen Ausführungsvarianten zur Verfügung, sodass für jede Produktionsanforderung die passende Maschine zur Hand ist.

Neues „Flaggschiff“ von Fehlmann

Fehlmann hat das neuen Bearbeitungszentrum VERSA 945 vorgestellt. Dieses zeichne sich durch die Portalbauweise und einen noch größere Arbeitstraum mit entsprechenden Verfahrwegen und Kugelgewindetriebe aus.

Hedelius – Automationslösungen live erleben

Da Fachmessen dieses Jahr ausfallen mussten, war es nicht möglich dort Maschinen live unter Span zu betrachten. Das betraf auch den Maschinenhersteller HEDELIUS - um diesem Problem entgenzutreten hat das firmeneigene Vorführzentrum auch weiterhin für Besucher geöffnet.

Zuwachs bei der TILTENTA Baureihe

Die TILTENTA 11 des Maschinenherstellers HEDELIUS steht vor dem Markteintritt. Die Maschine soll eine große Flexibilität in der Fertigung ermöglichen, was zu einer Reduzierung von Rüstzeiten und -kosten führt.

Premiere: Die neue MILLTURN von WFL

Die M20 MILLTURN spricht Kundenbereiche an, die ein kompaktes, leistungsstarkes Dreh-Bohr-Fräszentrum im Fokus haben. Besonderheiten liegen in der hohen Stabilität der Maschine sowie im durchgängigen Motor-Spindelkonzept für anspruchsvolle Bearbeitungstechnologien.

Medizinische Standards meistern

In der Medizintechnik unterliegt die Herstellung medizinischer Instrumentarien starkem Kosten- und Qualitätsdruck. Am Beispiel eines chirurgischen Schnittblocks lässt sich veranschaulichen, wie GF Machining Solutions diesen Herausforderungen entgegentritt.

Die neue HF-Generation von HELLER

Im Rahmen der virtuellen Messe V-CON 2020 hat HELLER im November die brandneue Generation des 5-Achs-Bearbeitungszentrums HF präsentiert. Die horizontalen 5-Achs-Bearbeitungszentren der Baureihe HF mit der fünften Achse im Werkstück stellte HELLER erstmals 2016 vor.