Zwei Verfahren in einer Maschine

Hembrug Machine Tools hat auf Basis der Marktanforderungen eine Reihe von Lösungen entwickelt, bei denen der Schleifprozess in eine Hartdrehmaschine integriert ist.

206
Der Arbeitsraum der Hembrug MikroTurnGrind 1000.

Hembrug Machine Tools präsentiert auf der AMB in Stuttgart die neue MikroTurnGrind 1000. Diese kombinierte hochpräzisions Hartdreh- und Feinschleifmaschine ist eine neu entwickelte Maschine, die die Vorteile des Ultrapräzisionshartdrehen und Feinschleifen in einer Maschine vereint.

Die MikroTurnGrind 1000 wurde entwickelt, um die Nachfrage von Herstellern mit komplexen Werkstücken zu befriedigen, bei denen eine Schleifendbearbeitung an einer oder mehreren Flächen erforderlich ist. Die MikroTurnGrind 1000 vereint beide Verfahren in einer Maschine, so dass gehärtete Werkstücke in einer einzigen Aufspannung komplett bearbeitet werden können. Weniger Prozessschritte und Einsparungen bei den (Umrüst-)Kosten sind die Folge. Außerdem wird – u.a. weil Umspannfehler vermieden werden – die allerhöchste Genauigkeit erzielt.

Die Hembrug MikroTurnGrind 1000

Die komplett hydrostatisch gelagerte HEMBRUG MikroTurnGrind ist mit einer B-Achse ausgestattet, die Platz für einen Werkzeugrevolver und Schleifspindeln zum Innen- und Außenschleifen bietet. Eine der Schleifspindeln kann ggf. durch eine Frässpindel ersetzt werden. Die HEMBRUG MikroTurnGrind 1000 fertigt Werkstücke bis 380 mm Durchmesser oder 200 x 1.000 mm Durchmesser zwischen den Spitzen und ist sehr gut für kleine bis mittelgroße Produktserien geeignet. Automatisierung ist als Option möglich.

Hembrug auf der AMB in Halle 5, Stand A51.

Kontakt:

www.hembrug.com