Neue Doppelspitze bei VOLLMER

Jürgen Hauger verstärkt seit Anfang November die Geschäftsführung des Biberacher Maschinenbauers VOLLMER. Gemeinsam mit dem langjährigen Geschäftsführer, Dr. Stefan Brand, wird er im Führungsduo die Geschicke des Traditionsunternehmens leiten.

UCIMU: Barbara Colombo neue Präsidentin

Als erste Frau an der Spitze von UCIMU-SISTEMI PER PRODURRE, erklärte Barbara Colombo: „Ich fühle mich geehrt und bin ergriffen über diesen Auftrag. Ich hoffe, dass meine Ernennung viele andere Frauen dazu inspiriert sich in einem Sektor wie der Mechanik einzusetzen, der zweifellos anregend ist.“

Neuer Institutsleiter beim Fraunhofer IWU

Prof. Dr. Martin Dix wurde zum Institutsleiter des Fraunhofer IWU berufen – Zugleich übernimmt er die Professur für Produktionssysteme und -prozesse an der TU Chemnitz.

Neue Geschäftsführung bei Supfina

Zum 1. Oktober 2020 hat der diplomierte Betriebswirt Christoph Siegel seine Tätigkeit als Geschäftsführer von Supfina aufgenommen. Er wird die Ausrichtung des Schwarzwälder Unternehmens als Anbieter für Hightech Lösungen von automatisierten Fertigungssystemen vorantreiben.

Neuer Präsident beim VDMA

Der Münchner Familienunternehmer Karl Haeusgen ist von der Mitgliederversammlung des VDMA in Wiesbaden zum neuen VDMA-Präsidenten für die kommenden vier Jahre gewählt worden.

Zerspaner zum Thema Corona: Frank Dietsche

In unserem Themenblock zum Thema Corona haben Unternehmen der Branche geäußert und mit ihren Statements auch dazu beigetragen, anderen Betroffenen eine Hilfestellung zu geben. Dafür nochmals herzlichen Dank! Wir lassen es uns nicht nehmen, dass vorerst letzte Statement der Corona-Serie selbst zu gestalten.

Zerspaner zum Thema Corona: Wolfgang Kalss

Welche Auswirkungen hat die Covid-19-Pandemie auf den Beschichtungsspezialisten Oerlikon Balzers? Ein Statement von Wolfgang Kalss, Head of ThinFilm Cutting Tools bei der Oerlikon Surface Solutions AG aus Liechtenstein.

Neuer Präsident bei GF Machining Solutions

Seit dem ersten Juli ist Ivan Filisetti neuer Präsident des Schweizer Unternehmens. Er unterstreicht die marktorientierte Ausrichtung der Division.

Präzise Stangenlader aus Italien

Die Maschinenbauer aus Italien können sich nach wie vor international behaupten. Auch in Deutschland. Wie erfolgreich man in der Bundesrepublik ist, zeigt u.a. das Unternehmen Top Automazioni.

Wer ist BIG?

Das japanische Unternehmen BIG Daishowa ist in Asien und vor allem in Japan der angesagte Hersteller, wenn es um leistungsfähige Werkzeugaufnahmen für Zerspanungswerkzeuge geht. In Europa sind die Japaner durch die Kooperation mit dem Feinbohrspezialisten BIG Kaiser bekannt.

Neuer Präsident bei CENELEC gewählt

Der vom VDE DKE nominierter Kandidat Wolfgang Niedziella wurde zum neuen CENELEC Präsidenten gewählt. Sein Ziel: Die Europäische Normung fit für die Zukunft zu machen.

Führungswechel bei Roschiwal + Partner

Wechsel in der Geschäftsführung am Standort Eichwalde: Seit März 2020 ist Ralph Miaskowski neuer Geschäftsführer der Gesellschaft. Der bisherige Geschäftsführer Uwe Bernau wird anderweitig im Unternehmen weiterarbeiten.

Zerspaner zum Thema Corona: Gisbert Krause

Wie sich die Corona-Situation für die Hommel-Gruppe als Beratungs-, Service- und Vertriebsgesellschaft für CNC-Werkzeugmaschinen darstellt, beschreibt der langjährige Geschäftsführer Gisbert Krause.

Vorausschauende Gleitlager

igus bringt sein erstes Katalogprogramm für intelligente Gleitlager auf den Markt. Die isense Gleitlager erkennen rechtzeitig den Verschleiß und warnen vor Maschinenausfall.