Effiziente Zerspanung steht bei ISCAR im Fokus

ISCAR nutzt die Metav 2018 als wichtige Plattform, um wirtschaftliche Lösungen rund um die Zerspanung zu präsentieren.

601
Die neue Schneidstoffsorte IC702 von ISCAR basiert auf einem Ultra-Feinstkornsubstrat und ermöglicht deutliche Standzeitverbesserungen.

Mit der Sorte IC608 erweitert ISCAR sein Angebot an PVD-beschichteten Schneidstoffen. Ein zähes Feinstkornsubstrat macht die Werkzeuge sehr widerstandsfähig. Die Beschichtung mindert die Oxidation und den Verschleiß deutlich. Die Fräser punkten insbesondere bei der Bearbeitung von gehärtetem Stahl von 48 bis 60 HRC sowie von legierten und hoch legierten Stählen. ISCAR hat die neue Sorte getestet: Bei legiertem Vergütungsstahl lag die Standzeit um über 20 Prozent höher als bei der vorherigen Sorte. Auf einem Ultra-Feinstkornsubstrat mit optimaler Schneidkantenstabilität basiert die andere neue Schneidstoffsorte IC702. Sie ist besonders verschleißfest. Die PVD-Beschichtung ist für die Trockenbearbeitung und hohe Schnittgeschwindigkeiten geeignet. Anwender zerspanen mit den Fräsern gehärtete Stähle bis 65 HRC wirtschaftlich und erzielen lange Standzeiten.

Nuten, T-Nuten, rückseitige Anspiegelungen sowie Planfräsoperationen sowohl auf Fräs- wie auch auf Drehmaschinen wirtschaftlich herstellen.

In Düsseldorf ist auch die erweiterte Produktfamilie T-SLOT zu sehen. Die Nut- und Schlitzfräser stehen in neuen Breiten von 40 und 50 Millimetern zur Verfügung. Anwender können mit diesem System Nuten, T-Nuten, rückseitige Anspiegelungen sowie Planfräsoperationen auf Fräs- wie auch auf Drehmaschinen wirtschaftlich ausführen. Die Hartmetall-Köpfe schaffen es, mit nur einem Schnitt Nuten und Ausfräsungen mit einer Breite bis zu zwölf Millimeter zu fertigen. Zudem erweitern sie die Schnitttiefe auf bis zu 15 Millimeter.

Das komplette Software-Portfolio von ISCAR ist als App unter dem Markennamen ISCAR IBAQUS zusammengefasst.

ISCAR unterstützt seine Kunden auch effektiv über das Netz: Unter dem Markennamen „ISCAR IBAQUS“ hat das Unternehmen seine Online-Tools optimiert und sorgt damit für mehr Produktivität in der Praxis. Anwender haben schnellen Zugriff auf Werkzeugauswahl, Schnittparameter und Bearbeitungsstrategien. So zeigt beispielsweise der „ISCAR TOOL ADVISOR“ (ITA) die erforderlichen Bearbeitungs-Parameter an. Dies macht die Arbeit an der Maschine sicherer. Besucher können am Messestand live erleben, wie einfach und effizient diese Unterstützung funktioniert.

ISCAR auf der Metav: Halle 14, Stand A45

Kontakt:

www.iscar.de