Industrie 4.0: Passgenaue Sensorik

Der VDMA hat im Leitfaden Sensorik für Industrie 4.0 das Handwerkszeug für die Unternehmenspraxis zusammengestellt. Auch auf der EMO 2019 wird Sensorik ein Thema sein.

Optimal maßgeschneiderte Sondermaschinen

Zur Herstellung von Pkw-Hinterachsen stellt SSB-Maschinenbau die technische Lösung bereit: unikate Bearbeitungszentren, die passgenau auf die jeweilig zu zerspanenden Fahrzeugkomponenten angepasst sind.

Industrie 4.0-ready

KASTO hat zahlreiche Lösungen im Portfolio, um die Metallverarbeitung in Zeiten von Industrie 4.0 leistungsfähiger, flexibler und kosteneffizienter zu gestalten.

Mehr Effizienz dank Automation

Die Kooperation von HURCO Werkzeugmaschinen mit Anbietern automatisierter Beladesysteme eröffnet den Weg zu höherer Produktivität und mehr Rendite. 

Wenns unbequem wird: Robotik

Laut dem automatica Trend Index wollen 83 Prozent der Briten Robotern die schmutzige Arbeit überlassen.

Keine Schlaufen auf der Leitung

Ein neues Rückzugsystem für Energieketten vom Hersteller igus sorgt für ein ausfallsicheres Arbeiten von Robotern in modernen Fabriken.

Flexibles Konzept

2017 stellten die Unternehmen Vischer & Bolli und die HBi Robotics erstmals das Gemeinschaftsprojekt einer Roboterzelle vor. In der Zwischenzeit hat sich daraus ein sehr flexibles Konzept entwickelt. 

„Innovativ und leistungsstark“

Auf dem Messedoppel Intec und Z 2019 erwartet die Besucher ein umfassendes Angebot von rund 1.300 Ausstellern aus der Fertigungstechnik in der Metallbearbeitung und der Zulieferindustrie.

Lösungen für Automation und Industrie 4.0

Die Neuvorstellung zweier Robotersysteme, der Einzug künstlicher Intelligenz (KI) in die CNC-Fertigung und neueste Smart Factory Lösungen waren die Highlights des Okuma Messestandes auf der JIMTOF, Tokio.

Be- und Entladen voll automatisiert

Zur Intec 2019 präsentiert FMB eine optisch gesicherte, kompakte Automationszelle mit seitlich herausgreifendem Roboter und Transportband zum Zu- und Abführen von Werkstücken.

IEF-Werner auf der Intec 2019

Der Automatisierungsspezialist aus dem Schwarzwald zeigt zur Messe unter anderem seine Weiterentwicklung der Servopressen-Serie aiPRESS – sowie die Verstelleinheit domiLINE.

Individuelle Kundenwünsche bestmöglich realisieren

Der Sondermaschinenbauer SSB setzt auf eine hohe Fertigungstiefe. Dank den kundenspezifischen Anlagenkonfigurationen können Hersteller ihre Anforderungen zur Bauteilfertigung effizient gestalten und automatisieren.

Neue Plattformen für Robotik und 3D-Druck

Roboter- und 3D-Drucklösungen im Internet bestellen wie Handwerker bei MyHammer: Das soll künftig über zwei neue Plattformen möglich sein, die mehrere WGP-Institute entwickelt haben.

Toleranzfeld über lange Zeit gehalten

Die Werkzeugbau Ruhla GmbH hat für ihre Produktion die Drahterodiermaschine AgieCharmilles CUT 3000 S mit automatischem Drahtwechsler und Automatisierung durch den System3R WorkPal im Einsatz.