Der Roboter macht’s

Mit dem Roboterentgratwerkzeug CDB von SCHUNK lassen sich erstmals manuelle Entgratprozesse automatisieren, ohne dass auf den Einsatz bewährter Entgratklingen verzichtet werden muss.

Potenziale der Digitalisierung

Das Wort 'Digitalisierung' ist spätestens seit der Corona-Krise in aller Munde. Die Industrie beschäftigt sich schon seit längerem damit, denn sie weiß welche Potenziale in ihr stecken.

Automation live

Liebherr hat ein neues Tech-Center in Kempten eröffnet. In einer rund 700 m² großen Versuchshalle testet und demonstriert Liebherr hochwertige Automationsysteme. 

Eine Lösung für alles

Die Fa. Sprick Technologies GmbH & Co. KG ist Hersteller von Präzisionsbauteilen. Vor geraumer Zeit hat das Unternehmen in eine Fertigungszelle mit technologieübergreifender Verkettung von Röders investiert. 

Batterie-Montage mithilfe von Transportsystemen

Das Gewicht einbaufertiger Batterien für E-Stapler kann bis zu drei Tonnen betragen. Um deren Montage mitarbeiterfreundlich und wirtschaftlich zu gestalten, setzt BMZ auf KNOLL Transportsysteme vom Typ TS-S und TS-G.

Neue Automationslösung von Hermle

Mit dem Handlingsystem HS flex heavy bringt die Hermle AG ein leistungsfähiges, kompaktes und auch im Preis äußerst attraktives Automationstool auf den Markt.

Simulationsplattform für Smart Services in KMU

Im Februar fand das Kick-off des Forschungsvorhabens "Simulationsgestützte assistenzsystembasierende Engineering- und Maintenance-Dienstleistungen für Lean Aftersales-Services " - kurz SEAMLESS - statt.

Miniaturkupplung speziell für Kleinroboter

Mit der VERO-S NSR mikro 60 stellt SCHUNK eine Miniaturkupplung fürs Palettenhandling mit Kleinrobotern vor.

Innovative und kompakte Automatisierung

Der neue Werkstückspeicher AWC8 von Hwacheon bietet Automatisierung auf kleinstem Raum. Er kann beispielsweise an die VESTA-1000+ angebunden werden.

fruitcore-Roboter sorgt für Prozesssicherheit

Der Automobilzulieferer Koepfer Zahnrad- und Getriebetechnik GmbH setzt beim Lasermarkieren von Zahnrädern für Anwendungen rund um den Motor auf HORST.

Aller guten Dinge sind drei

Zur GrindTec 2020 präsentiert sich Vollmer erstmals als Fullliner. Über die drei Disziplinen Schleifen, Erodieren und Lasern baut Vollmer sein Portfolio für die Bearbeitung von Rotationswerkzeugen weiter aus.

WFL auf der NORTEC

Zur NORTEC 2020 präsentiert sich WFL als Gesamtlösungsanbieter im Bereich der Komplettbearbeitung. Besondere Aufmerksamkeit wird auf Konnektivität und Digitalisierung liegen. 

Digitalstromrichter für moderne Automatisierungssysteme

Mit der neuen Baureihe der Gleichstromantriebe vom Typ TPD500 baut GEFRAN sein Produktangebot für die Regelung von Gleichstrommotoren aus.

Trendthemen im Gespräch

Vor wenigen Tagen war das internationale METAV-Presseforum zu Gast beim WZL in Aachen. Dort ging es um Themen wie vernetzte Produktion, künstliche Intelligenz und Industrie 4.0.