Der hat den Dreh raus

Seit April 2017 ist Stefan Busic verantwortlich für die Drehwerkzeugsparte der Tungaloy Germany GmbH. Ziel des 39-jährigen Familienvaters: Erfolg, Umsatz und Bekanntheitsgrad der Marke Tungaloy steigern.

480
Stefan Busic

Ein optimal an den Anforderungen der Zerspaner ausgerichtetes Produktprogramm ist Grundbedingung für den Erfolg eines Werkzeugherstellers. Doch woher weiß das Unternehmen, was gerade verlangt ist, was morgen boomt oder heute schon „Schnee von gestern“ ist? „Ein offenes Ohr für die Kunden zu haben und deren Wünsche schnell und unkompliziert umzusetzen, ist der eine Weg. Gleichzeitig heißt es aber auch, den Markt zu beobachten und mögliche Trends frühzeitig zu entdecken, um dann mit den passenden Werkzeugen in den Startlöchern zu stehen“, so Stefan Busic, neuer Produktmanager Drehen bei der Tungaloy Germany GmbH in Monheim.

Damit erklärt der Zerspanungsprofi  sein Grundverständnis der neuen Tätigkeit bei Tungaloy. Als nächste extrem spannende Herausforderung sieht Stefan Busic, das vorhandene Produktportfolio weiter auszubauen und mit den hoch innovativen Schneidstoffen und Werkzeugkonzepten zusätzliche Marktanteile zu generieren. In seiner vorherigen Tätigkeit innerhalb der IMC Group, konnte er bereits erste Managementerfahrung sammeln, „was für den Anfang bei Tungaloy ein enormer Vorteil war, da ich mich direkt in die Arbeit stürzen konnte“, ergänzt Stefan Busic.

Service, technische Beratung und Innovationsgeist sind bei Tungaloy seit jeher wesentliche Säulen des Erfolgs. Speziell für das Segment Drehen ist Stefan Busic als Produktmanager in der besten Position, diese Stellung zu festigen und auszubauen: „Eine meiner Aufgaben ist es, Tungaloy als ersten Ansprechpartner in Sachen hochqualitativer, standfester und präziser Zerspanungswerkzeuge weiter zu etablieren. Dank unseres breit gefächerten und dennoch hochspezialisierten Programms und unserer kompetenten Mitarbeiter haben wir gute Voraussetzungen, Markttendenzen schnell zu erkennen und mit ausgereiften Werkzeugsystemen den Trends immer einen Schritt voraus zu sein!“