Hartdrehen in höchster Präzision

DANOBAT hat die LT-400-Hochpräzisions-Hartdrehmaschine vorgestellt. Die Neuentwicklung kennzeichnet sich durch ihre hochwertigen Ergebnisse bei großer Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an die Kundenbedürfnisse.

431
Danobat LT-400

Die LT-400 passt sich an die Anforderungen von Herstellern von Kleinserien an, welche die Art der Bauteile häufig wechseln,  ohne auf die Präzision der Schleiftechnologie zu verzichten.

Die Ausführung ermöglicht die Anpassung an unterschiedliche Serien der Hersteller mit hochwertigen Ergebnissen dank eines Granitmaschinenbetts, das thermische Stabilität und höhere Schwingungsabsorption bietet.

Das Maschinenbett der LT-400 bietet eine Abstützung ohne Restspannungen, indem die geometrische Genauigkeit gewahrt und der Bearbeitungsbereich viel stabiler als bei anderen Werkstoffen ist. Zudem besitzt es eine 45-Grad-Neigung für einen guten Späneabfluss.

Eine weitere Eigenschaft dieser Entwicklung ist die Kreuzschlittenbauweise mit kontaktloser Hydrostatik. Sie gewährleistet, dass absolut kein Führungsverschleiß entsteht, vermeidet den Stick-Slip-Effekt und bietet hohe Dämpfungskapazität. Die Hydrostatik gewährleistet anhand der konstanten Öltemperaturkontrolle thermische Stabilität.

Die Linearmotoren der X- und Z-Achsen werden von Glasmaßstäben gesteuert und auf eine überwachte Temperatur abgekühlt. Durch diese Motoren werden die Wartungsintervalle im Vergleich zu traditionellen Systemen der Bewegungsübertragung deutlich verlängert, da es keine mechanischen Zwischenbauteile gibt.

Die LT-400 verfügt über einen mit hydrostatischen Lagern und integriertem Motor versehenen Werkstückspindelstock.

Die Maschine ist mit einem beweglichen, linearmotorbetriebenen Reitstock ausgestattet, wodurch der Rüstvorgang beim Werkstückwechsel beschleunigt werden kann.

Dank ihrer Fähigkeit, sehr harte Werkstoffe mit Präzisionswerten unter einem Mikron zu bearbeiten, erfüllt diese Drehmaschine die Fertigungsanforderungen für Hydraulikbauteile, Lager, Spindelmuttern und Maschinenbauteile.

Kontakt:

www.overbeck.de