Speziell für Abstech-Operationen auf Drehautomaten

Werkzeugserie für die Bearbeitung moderner Werkstoffe von Tungaloy: „DuoJustCut“ steht für robuste, scharfe Wendeschneidplatten und zuverlässige Halter – zusammen sorgen sie für wirtschaftliche Abstech-Operationen bis zu einem Durchmesser von maximal 16 mm.

323
DuoJustCut wurde speziell für Abstech-Operationen auf Drehautomaten entwickelt und ist bis zu einem maximalen Abstech-Durchmesser von 16 Millimetern geeignet.

In vielen Industrien, in denen vor einigen Jahren beispielsweise noch Automatenmessing für kleinste Werkstücke verwendet wurde, sind mittlerweile hochlegierte, hochfeste, korrosionsbeständige Werkstoffe gefragt sowie Titanlegierungen, rostfreie Stähle und hochlegierte Werkzeugstähle im Einsatz. Diese lassen sich jedoch deutlich schwieriger zerspanen und verkürzen die Standzeit der Zerspanungswerkzeuge erheblich. Zudem werden viele Bauteile anspruchsvoller, beispielsweise in den Bereichen Automotive, Elektronik, Medizin, aber auch bei der Herstellung von Luftfahrtprodukten. Die Konsequenz daraus ist das Verlangen nach immer präziseren Werkzeuglösungen. Das betrifft auch das Abstechen. Die Kombination der Anforderungen kann viele Werkzeuge an ihre Grenzen bringen.

Aus diesem Grund stellt Tungaloy Zerspanern das Mini-Stechwerkzeugsystem „DuoJustCut“ mit zweischneidigen Wendeplatten für eine wirtschaftliche Stechbearbeitung zur Verfügung.

Stefan Busic, Produktmanager Drehen bei der Tungaloy Germany GmbH: „Diese Werkzeugserie wurde speziell für Abstech-Operationen auf Drehautomaten entwickelt und ist bis zu einem maximalen Abstech-Durchmesser von 16 Millimetern geeignet. Damit sprechen wir viele Anwender in den genannten Branchen an, so zum Beispiel auch Hersteller von hydraulischen Komponenten. Kunden mit wechselnden und nicht prozesssicheren Abläufen, die unser DuoJustCut getestet haben, sind überzeugt von diesem System, den hervorragenden Oberflächenqualitäten und der exzellenten Planparallelität, die unter anderem den scharfen Schneidkanten zu verdanken ist.“

Hohe Stabilität

Die Wendeschneidplatten aus der Schneidstoffsorte SH725 von Tungaloy gibt es in drei Größen, nämlich für maximale Abstech-Durchmesser von 6, 12 und 16 mm und Abstech-Breiten von 1 bis 2 mm. Die zugehörigen Werkzeughalter haben einen quadratischen Schaft und sind jeweils in rechter und linker Ausführung in 10, 12, 16 und 20 mm Höhe verfügbar. Falls bei der Abstech-Operation mit der Gegenspindel relativ dicht an der Hauptspindel gearbeitet werden muss, steht eine zweite Variante von Abstech-Haltern mit einem in der Breite reduzierten Kopfmaß zur Verfügung.

Mini-Stechwerkzeugsystem „DuoJustCut“ mit zweischneidigen Wendeplatten.

Das Klemmsystem der Duo Just Cut Werkzeuge stellt in sämtlichen Bearbeitungen eine hohe Stabilität und Stechleistung sicher. Insgesamt bleiben die Schnittkräfte niedrig. „Die lange Standzeit der Werkzeuge können wir Anwendern aus gutem Grund versprechen, da die Schneiden der Wendeplatte hochpräzise geschliffen sind. Das Plattensitzdesign wurde so gewählt, dass die ungenutzte Schneide bei der Bearbeitung optimal geschützt ist“, erklärt Stefan Busic. „Die Spanformstufe leitet die Späne sicher vom Werkzeug weg.“

Die Wendeschneidplatte wird an drei Punkten fest im Halter eingespannt und mit einer Schraube fixiert. Damit sitzt sie äußerst starr und garantiert hohe Wiederholgenauigkeit, ohne nachzugeben. Die Eigenschaften der clever konzipierten und hochwertig gefertigten Tools machen sich in sämtlichen Abstech-Bearbeitungen bezahlt.

Kontakt:

www.tungaloy.de