Sehr erfahren, gut vernetzt

Haas Schleifmaschinen schließt strategische Vertriebskooperation mit Fischer Präzisionswerkzeug-Maschinen aus Sindelfingen.

343
„Mit den flexiblen, extrem präzisen Schleifmaschinen von Haas können wir dem Kunden einen optimalen Schleifprozess anbieten.“ - Hermann Fischer, Geschäftsführer HF Fischer, Sindelfingen.

Um Interessenten in Baden-Württemberg noch besser erreichen zu können, setzt der Trossinger Schleifmaschinenhersteller Haas ab sofort auf Hermann Fischer, der mit seinem Team seit fast 50 Jahren bei großen und kleinen Metallbearbeitungsunternehmen im Südwesten einen exzellenten Ruf genießt.

„Endlich haben wir einen Vertriebspartner gefunden, der wirklich etwas vom Schleifen versteht und in der Lage ist, ein anspruchsvolles, erklärungsbedürftiges Produkt wie eine Hightech-Schleifmaschine zu verkaufen,“ so Dirk Wember, geschäftsführender Gesellschafter der Haas Schleifmaschinen GmbH; er hat große Erwartungen in die Vertriebskooperation mit der Fischer Präzisionswerkzeug-Maschinen GmbH & Co.KG, die er und Hermann Fischer am 18. April 2017 mit ihrer Unterschrift besiegelt haben.

„Hermann Fischer und sein Team kennt man im Südwesten seit fast 50 Jahren“, sagt Wember, „die gehen bei kleinen und großen Metallbearbeitungsunternehmen ein und aus und haben ihr Ohr direkt in der Fertigungshalle. Die Entscheidung für Fischer als neuen Vertriebspartner ist uns daher nicht schwer gefallen.“

Für anspruchsvolle Kunden den besten Zerspanungsprozess

Ab sofort im Vertriebsportfolio von HF Fischer, Sindelfingen: Die Schleifmaschinen-Familie Multigrind von Haas.

Die Fischer Präzisionswerkzeug-Maschinen GmbH & Co.KG wurde 1968 in Sindelfingen, quasi im Herzland des Automobil- und Maschinenbaus, gegründet. Bei Fischer arbeitet man mit renommierten Herstellern von Präzisionswerkzeugen und Präzisionsmaschinen und bietet den Kunden ein breites Leistungsspektrum für die Metallbearbeitung: vom VHM-Werkzeug bis hin zu CNC-Bearbeitungszentren und Werkzeugschleifmaschinen.

„Mein Ziel war es von Anfang an, den anspruchsvollen Kunden hier im Süden den technologisch besten Zerspanungsprozess zu bieten“, sagt Hermann Fischer, Unternehmensgründer und eingefleischter Zerspanungsexperte, „und zwar mit allem, was dazu gehört und zu einem vernünftigen Preis-Leistungs-Verhältnis.“

QiS Qualität im System: von der Schleifscheibenaufnahme bis zur Schleifmaschine

Fischer wird die Haas-Produkte – Multigrind Schleifmaschinen, die Schleifsoftware Multigrind Horizon und Spannmittel – in Baden-Württemberg vertreiben. In der Aufnahme der Multigrind Schleifmaschinen von Haas in das Portfolio sieht Fischer eine ideale Ergänzung für sein QiS-Konzept. QiS steht für „Qualität im System“ und umfasst alle Produkte, die ein Anwender zum Schleifen von Zerspanungswerkzeugen oder Werkstücken benötigt.

„Wir möchten für unsere Kunden der zentrale Ansprechpartner rund ums Schleifen sein“, sagt Heiko Eisele, Geschäftsführer und Mitinhaber von Fischer, „deshalb haben wir im Bereich QiS seit ein paar Jahren einen Mann an der Spitze, der über viele Jahre praktische Erfahrung im Schleifmaschinenbau verfügt.“

Mit den Multgrind Schleifmaschinen und der Schleifsoftware Horizon von Haas kann HF Fischer seinen Anwendern für fast jede Aufgabe die passende Schleiflösung bieten – ganz gleich, ob eine kleine Formstechplatte oder eine mehrere hundert Kilo schwere Kompressorwelle bearbeitet werden soll.

Wie muss man sich die zukünftige Zusammenarbeit zwischen Haas und Fischer konkret vorstellen? „In der Praxis wird es so aussehen, dass die Schleifexperten von Fischer vor Ort bei ihren Kunden die Bedarfsparameter klären und dann entscheiden, ob sie direkt eine passende Multigrind Schleifmaschine anbieten“, erklärt Haas-Vertriebsingenieur Heiko Zimmermann, „bei komplexeren Schleifaufgaben kommen die Anwendungstechniker und Ingenieure von Haas dazu und bringen ihre geballte Kompetenz ins Spiel.“ Maschinenvorführungen und Versuche werden, ebenso wie die Schulungen der Fischer-Mitarbeiter, bei Haas in Trossingen stattfinden.

Nach einem eher verhaltenen Geschäftsjahr 2016 mit rund 45 Millionen Euro Umsatz sieht Haas-Geschäftsführer Dirk Wember das Jahr 2017 optimistisch: „Hermann Fischer ist ein erfahrener, bestens vernetzter Praktiker, der Wert auf höchste technische Standards legt und genau weiß, was seine Kunden brauchen. Deshalb sind unsere Multigrind Schleifmaschinen in seinem Portfolio sehr gut aufgehoben.“

Kontakt:

www.multigrind.de
www.hf-fischer.de