Walter AG als “Vorzugslieferant“ von Bosch ausgezeichnet

Bereits zum vierten Mal hat die Robert Bosch GmbH der Walter AG das Zertifikat „Bevorzugter Lieferant“ verliehen und setzt damit ein klares Signal für eine Weiterführung der langjährigen Partnerschaft.

423
Übergabe des Zertifikats „Bevorzugter Lieferant“ von Batu Ulucay, Robert Bosch GmbH an Helmut Depner, Walter AG.

Walter und Bosch sind langjährige Partner, die auf internationaler Basis eng zusammenarbeiten. Gerade mit Blick auf die digitale Transformation und Industrie 4.0 ist eine eng vernetzte und innovative Partnerschaft wichtig für den wirtschaftlichen Erfolg. Walter ist bekannt dafür, ganzheitliche und individuelle Gesamtlösungen für seine Kunden zu bieten – und genau das schätzt Bosch. Mit Innovationen in der Schneidstoffentwicklung und dem neuen Technology Center kann Walter Bosch noch effektiver darin unterstützen, die Produktivität seiner Prozesse zu steigern, Standzeiten zu erhöhen und damit Kosten zu senken. Batu Ulucay von Bosch: „Walter ist ein über Jahre zuverlässiger Partner, der uns immer wieder mit Innovationen begeistert.“

Die ohnehin schon gute und enge Kommunikation wurde noch weiter verbessert – durch Ansprechpartner bei Walter, die nur für wenige Kunden zuständig sind und damit eine intensive Betreuung gewährleisten. Global Account Manager Helmut Depner ist bei der Walter AG diese Person für Bosch. „Wir unterstützen Bosch in allen anfallenden Belangen und setzen alle geforderten Leistungen effizient um. Wir sehen uns als ganzheitlichen Partner, der individuell auf Herausforderungen und Anforderungen des Kunden reagiert. Das ist für uns Engineering Kompetenz“.

Diese Engineering Kompetenz wurde schon im neuen Technology Center umgesetzt. Die beiden Partner haben dort Vorversuche durchgeführt, um Entwicklungen für die gemeinsame Arbeit voranzutreiben.

„Wir sind sehr stolz, dass wir diese Auszeichnung bekommen haben. Sie ist ein klares Signal für uns, dass wir gute Arbeit leisten, die von unserem Kunden honoriert und für wichtig erachtet wird“, betont Helmut Depner.

Kontakt:

www.walter-tools.com