200 Volltreffer im Spitzenlosschleifen

Die kompakte, vielseitige Spitzenlosschleifmaschine KRONOS S trifft mit ihrem breiten Technologiespektrum den Bedarf vieler Anwender in der Großserienfertigung im Hochgenauigkeitsbereich.

714

MIKROSA feiert mit der zweihundertsten verkauften KRONOS S, dem kleinsten Maschinentyp der bekannten Baureihe, ein Jubiläum.
Die hochproduktive Kreuzschlittenmaschine steht für Präzision und Geschwindigkeit und gewährleistet eine enorme Flexibilität beim Schleifen. Egal ob beim Einstechschleifen in Einfach- oder Mehrfachproduktion, beim Durchgangsschleifen oder beim Oszillationsschleifen, die KRONOS S trifft immer ins Schwarze, denn das gesamte Maschinenkonzept ist bis heute konsequent auf den größtmöglichen Kundennutzen ausgerichtet.

Das Design der KRONOS S hat sich in den letzten Jahren stark verbessert. Alles an der Maschine zielt konsequent auf Ergonomie und Bedienfreundlichkeit. Die weit öffnenden Schiebetüren gewähren einen großen, wartungsfreundlichen Zugang zum Schleifbereich und sind sehr vorteilhaft beim Einrichten der Maschine. Alle Anschlüsse der Maschine wurden sinnvoll zusammengefasst, um mögliche Instandhaltungs- und Serviceeinsätze schneller und effizienter durchführen zu können. Diese vielen Verbesserungen ergeben zusammen ein modernes Maschinendesign, das für Fortschritt und Innovation steht.

Der Antrieb des Leipziger Unternehmens ist und bleibt dabei der Erfolg und die Zufriedenheit seiner Kunden weltweit. Deshalb bieten sie mit ihrem gesamten Maschinenportfolio effiziente Bearbeitungslösungen für Applikationen nach kundenspezifischen Anforderungen. Die spitzenlosen Außenrundschleifmaschinen der KRONOS S-Baureihe kommen beispielsweise bei der Bearbeitung von Präzisionswerkstücken wie Düsen- und Ventilnadeln, Pumpenkolben, Steuerschiebern, Kompressorkurbelwellen, Wälzkörpern und Passschrauben zum Einsatz.

Kontakt:

www.mikrosa.com