Hochleistungsbohrer für rostfreie Stähle

Mit dem KUB Drillmax VA stellt die KOMET GROUP einen neuen Vollhartmetallbohrer im Durchbesserbereich 3 bis 16 mm vor.

1490

Die zwei zusätzlichen Führungsfasen des KOMET KUB Drillmax VA bieten optimale Führungseigenschaften ohne Verklemmen des Bohrers, so dass der Anwender Bohrungen in exzellenter Toleranz und Fluchtgenauigkeit erhält. Die Spannuten sind poliert. Daraus resultiert eine ausgezeichnete Spanabfuhr und Bearbeitungssicherheit.

KUB Drillmax VA

Die KUB Drillmax VA Bohrer werden mit einer hochwarmfesten TiAlN-Beschichtung ausgeliefert. Sie sorgt für Verschleißschutz, steigert die Standzeiten und lässt hohe Schnittgeschwindigkeiten zu. Ein weiterer Pluspunkt ist der Kegelmantelanschliff mit Eckenschutzfase, der sich vor allem bei der Bearbeitung rostfreier und hitzebeständiger Stähle bewährt hat.

Wenn Hochleistungsbohren auf CNC-Maschinen und Bearbeitungszentren gefordert ist, eröffnen die neuen Hochleistungs-Vollhartmetallbohrer KOMET KUB Drillmax VA mit ihrer speziellen Geometrie vielseitige Möglichkeiten. Sie eignen sich für zahlreiche Bauteile aus dem allgemeinen Maschinenbau – zum Beispiel für Pumpen, Gehäuse, Flansche usw. – aber auch für Einsätze in der Automobil-, Chemie- und Lebensmittelindustrie.

Kontakt:

www.kometgroup.com