Schnell von Maschinenauslieferung zum Bearbeitungsstart

Gut gerüstet für den schnellen Produktionsstart: 66 Startup-Toolkits von Sandvik Coromant

1768
Mit Sandvik Coromants Startup-Toolkits kann die Zeit von der Maschinenauslieferung bis zum Bearbeitungsstart verkürzt werden

Tatsache ist, dass nur relativ wenige Werkzeugmaschinen direkt vom Hersteller als Komplettpaket inklusive Werkzeuge angeboten werden. Die Praxis sieht so aus, dass 70 % der neuen Maschinen von Lieferanten, Vertretern oder Händlern von Werkzeugmaschinen ohne Werkzeuge verkauft werden. Aus diesem Grund wird die Werkzeugausrüstung oft von Kunden übersehen, was die Übergangszeit von der Maschinenlieferung bis zum vollständigen Produktionsstart verlängern könnte. Damit mit den neuen Maschinen auch schnellstmöglich produziert werden kann, bietet Sandvik Coromant ein breites Sortiment an Startup-Toolkits, mit deren Hilfe Kunden auf Anhieb profitabel arbeiten und so die Amortisationszeit der Maschineninvestition verkürzen können.

Insgesamt stehen 66 verschiedene Startup-Toolkits für die gängigsten Dreh- und Bearbeitungszentren sowie Langdrehautomaten zur Verfügung. Die Toolkits, unter anderem für die Guss- und Stahlproduktion, die Bearbeitung von Aluminium sowie den Einsatz im Formen- und Gesenkbau, enthalten eine Auswahl an typischen Werkzeugen für den Produktionsstart.

Interessierte erfahren unter www.sandvik.coromant.com/startuptoolkits, wie man das richtige Toolkit schnell und einfach auswählt. Neben Links zu Sandviks Service zur Unterstützung bei Maschineninvestitionen sowie zu Tipps und Tricks bei der Optimierung der Maschinenausrüstung, steht dort auch eine Broschüre mit detaillierten Beschreibungen der einzelnen Toolkits zum Download bereit.

Die praktischen Toolkits, die auf Basis des Maschinentyps und der Schnittstelle durch nur eine Bestellnummer spezifiziert sind, enthalten ausschließlich originalverpackte Werkzeuge und werden im hochwertigen Kunststoffkoffer ausgeliefert.