Effizient messen

Heidenhain mit umfassender Produktpalette auf der Control 2014

1164
Die neuen Winkelmessmodule
Auswerte-Elektronik MSE 1000

Unter dem Motto „Qualitätssicherung in allen Prozessschritten“ öffnet die Control vom 6. bis 9. Mai 2014 ihre Tore in Stuttgart. Passend zu diesem Motto präsentiert Heidenhain seine umfassende Produktpalette mit Längen- und Winkelmessgeräten, Messtastern, Positionsanzeigen und Folge-Elektroniken. Sie sorgen für effizientes Messen in allen Prozessschritten einer modernen industriellen Produktion und sichern die Qualität durch Messungen in allen Dimensionen.

Für Messgenauigkeit auf höchstem Niveau mitten im Produktionsprozess stellt Heidenhain die neuen Winkelmessmodule vor. Als perfekte Kombination von hochgenauen Winkelmessgeräten und Präzisionslagern sind sie in Sachen reproduzierbarer Führungsgenauigkeit eine echte Alternative zu luftgelagerten Achsen, gleichzeitig aber robuster und einfacher in Montage sowie Handhabung.

Am Ende industrieller Produktionsprozesse steht die Qualitätsprüfung mit Hilfe von Mehrstellen-Messplätzen. Deren Daten sammelt und überträgt die flexible Auswerte-Elektronik MSE 1000 automatisiert in übergeordnete Netzwerke. Analoge und digitale Messgrößen stehen so schnell zur Dokumentation und Weiterverarbeitung in der Qualitätssicherung zur Verfügung, Leistungsfähigkeit, Messpräzision und perfektes Zusammenspiel seiner Produkte zeigt Heidenhain außerdem am Beispiel der Vermessung eines Pleuels. An drei Stationen auf dem Stand können die Messebesucher selbst 1D-, 2D- und 3D-Messungen vornehmen. Dazu liefert Heidenhain die vollständige Messkette aus einer Hand: von der Erfassung der verschiedensten Messgrößen in vielen Achsen bis hin zur komfortablen Auswertung und Prozessüberwachung.

Heidenhain auf der Control in Halle 1, Stand 1409.

Kontakt:

www.heidenhain.de