Rohteile sicher Spannen. Auch ohne Vorprägen!

Zentrischspanner-Lösung MZR von Spreitzer für kosteneffektives Spannen von Rohteilen

1326

Spreitzer setzt in der Mehrseitenbearbeitung bereits seit über 30 Jahren auf seine Eigenentwicklungen an mechanischen, pneumatischen und hydraulischen Zentrischspanner bzw. Zentrumspanner. Spreitzer fokussierte sich bei den notwenigen Verbesserungen bei den Referenzkunden hauptsächlich auf 3 Teilbereiche. Durch optimale und kraftvolle Werkstückspannung sind höhere Zerspanungsvolumen möglich, was die Bearbeitungszeit der Werkstücke reduziert.

Zentrischspanner MZR

Der Einsatz von kurzen Werkzeugen und weniger Vibrationen am Werkstück ermöglicht den Kunden höhere Werkzeugstandzeiten bei besserer Oberflächenqualität am Werkstück. Und vor allem der ungeliebte und zusätzliche Arbeitsgang des „Vorprägens“ der Rohteile entfällt. Durch leistungsfähige Schraubstockeinheiten von Spreitzer und den zugehörigen, intelligenten Varianten an diversen Gripbacken ist das möglich.

In modernen Fertigungsbetrieben nimmt die Rohteilspannung bzw. Rohteilbearbeitung auf 5-Achs Bearbeitungszentren heutzutage einen sehr hohen Stellenwert ein.Für dieses Feld rundet nun Spreitzer sein Programm an mechanischen Zentrischspanner mit der neuentwickelten Baureihe MZR nun auch nach unten ab. Insbesondere Kunden aus dem Bereich der Zulieferindustrie reagierten sehr positiv auf die neue Baureihe MZR, die sich mit ihrer Leistungsfähigkeit für vielfältigste Aufgaben optimal eignet. Das kosteneffektive Spannmittel für Werkstückrohteile wird vor allem auf Automationslösungen im Feld der Mehrachsen-Bearbeitungszentren eingesetzt. Die mechanischen Zentrischspanner der Baureihe MZR zeichnen sich durch ihre kraftvolle Struktur und Spannkraft sowie die integrierten Wendebacken aus. Beste Zugänglichkeit zum Werkstück ist bei Spreitzer durchgängig gegeben und natürlich auch bei dieser Baureihe möglich. Sowohl für die erste Aufspannung mit Gripbacken, wie auch für die zweite Aufspannung mit glatter Spannstufe ist die Baureihe MZR geeignet. Die mechanischen Zentrischspanner MZR sind ab sofort in 4 Größen mit Backenbreiten von 36, 60 und 80mm erhältlich.

Die einfache Montage auf marktüblichen Palettier- und Wechselsystemen wird durch das Befestigungsbohrbild an der Unterseite der Spanner möglich. Auf Kundenwunsch ist eine komplett integrierte Version in Wechselpaletten der Hersteller wie System 3R, Erowa, Hirschmann oder ZeroClamp u.a. lieferbar.

Kontakt:

www.spreitzer.de