Spezialisierte Gewindefräser von REIME NORIS

REIME NORIS erweitert sein Gewindefrässystem „NES-TS“ für Gewinde ab Ø 60 mm mit 1mm bis 6mm Steigung.

1435

Die drei zur Auswahl stehenden Gewindefräskörper aus Werkzeugstahl werden mit steigungsübergreifenden Hartmetall-Wendeschneidplatten bestückt. Durch die spezielle Auslegung der Schneidengeometrie können mit einer Wendeplattentype verschiedene Gewindesteigungen herstellt werden. Dadurch ergibt sich eine Reduzierung der Werkzeugvarianten. Aufgrund konstruktiv ausgelegter engeren Zahnteilung (mehr arbeitende Gewindefräszähne am Umfang) werden höhere effektive Bahnvorschübe realisiert und dadurch die Bearbeitungszeiten deutlich reduziert.

Bild: Neue spezialisierte Gewindefräser „NES-TS“ von REIME NORIS

Kontakt:

www.reime-noris.de