Digitale Intelligenz, um die Produktivität in der Fertigung zu erhöhen

Kennametal bringt NOVO auf den Markt, ein neuer Satz digitaler Werkzeuge

2460

«Dies ist ein riesiger Fortschritt der weit über das einfache Anbieten einer digitalen Version der Werkzeuge und ihrer physikalischen Eigenschaften hinausgeht», sagte John Jacko, Vice President & Chief Marketing Officer bei Kennametal. «Mit der in NOVO eingebetteten Intelligenz im Application-Enginering und der Prozessplanung, öffnen Kennametal und seine Partner den Weg in einen vollständig vernetzten digitalen Prozess: Erfolgreich und profitabel und zwar von der Zeichnung bis zum fertigen Werkstück. NOVO ist ein großer Schritt vorwärts, diese Vision Realität werden zu lassen.»

Erfahrung für mehr Produktivität

Online-Kataloge und Werkzeugauswahlhilfen wurden zu allgemein verwendeten Optionen für Produzenten, die nach den neusten Werkzeuglösungen für ihren Fertigungsprozess suchen. NOVO geht noch weit über das Konzept eines Online-Katalogs hinaus, indem die Erfahrungen beim Application-Engineering und in der Produktion aus der 75jährigen Geschichte von Kennametal integriert wurden.

Bestimmung von Werkzeugen, die zur Bearbeitung des gezeigten Werkstücks geeignet sind

«Dies ist die echte Kombination unseres Know-hows mit dem unserer Kunden», sagte Francois Gau, Vice President, Strategic Marketing and New Business Development. «Einfach ausgedrückt, NOVO ist ein Türöffner – ein echter digitaler Assistent mit datenreichen Bearbeitungsstrategien, die in dem Moment beginnen, wenn man eine Werkstückzeichnung erhält. Mit einer verfeinerten und intuitiven Software zum vorschlagen, auswählen und konfigurieren des geeigneten Werkzeugs, wird jede Tätigkeit in der Prozeßkette wesentlich effizienter – vom Bezeichnen der Teile über die Programmierung, Voreinstellung bis in die Fertigung. Das Ergebnis ist eine vollständige Sicherheit, dass man das geeignete Werkzeug für die jeweilige Aufgabe hat.»

NOVO ist Prozess-Know-how, das über die «Machining Cloud» geliefert wird. Es steht zusammen mit über das Web erhältlichen Lösungen, wie MTConnect für die Erfassung von Daten und der ISO 13399 für standardisierte Werkzeugdaten zur Verfügung.

NOVO löst viele Herausforderungen für Fertigungsplaner, Fertigungsingenieure und alle, die basierend auf den Eigenschaften ihrer Werkzeuge die effizientesten Fertigungsstrategien einsetzen möchten. Kunden können auf NOVO über eine PC-Anwendung und eine Tablet-Lösung, die ab diesem Herbst verfügbar sein wird, zugreifen. Mit einem Klick auf einen Button hat der Anwender Zugang auf das Know-how von mehr als 50.000 Kennametal-Produkten, um in einem Bruchteil der Zeit eine produktivere Lösung zu erhalten, die sonst dafür aufgebracht werden muss, um in Katalogen zu suchen.

«NOVO arbeitet wie ein Prozessplaner», erklärt Thomas Long, Leiter der neu geschaffenen Abteilung «Virtual Machining RDE» von Kennametal. «Es arbeitet von der gewünschten Eigenschaft zurück zur Bearbeitungsstrategie und findet dann das beste Werkzeug für jede gewählte Strategie. Zusätzlich ist jedes Projekt an Applikationsdaten gebunden, die von den Kennametal-Experten in jahrzehntelanger Erfahrung gesammelt wurden. Sucht man nach einem bestimmten Kennametal-Produkt, erhält man auch die Modelle und alle dazugehörigen Aufnahmen, Adapter und Ersatzteile. Man bekommt nun nicht nur in Minuten, was früher Stunden dauerte, es ist auch basierend auf der Erfahrung von Kennametal immer eine optimierte Lösung.»

Die Wissenslücke schließen

Mit der ständig steigenden Nachfrage nach einer erhöhten Produktivität und Effizienz konfrontiert, haben die Anbieter von Fertigungstechnologien darauf mit computergestützten Werkzeugmaschinen, digitalem computerunterstütztem Design und Fertigungssoftware (CAD/CAM) sowie signifikanten Verbesserungen in der Werkzeugbereitstellung reagiert. Ein Hauptproblem gefährdet jedoch dieses Szenario: ein signifikanter Verlust an Produktionserfahrung, da ältere Mitarbeiter in Rente gehen und qualifizierter Nachwuchs in nicht ausreichendem Maße vorhanden ist.

Bestimmung von Werkzeugen

«Um diese Erfahrungslücke für unsere Kunden effektiv zu überbücken, haben wir diese innovative Plattform entwickelt, da wir damit die kollektive Erfahrung von Kennametal mit ihnen teilen», sagte Gau. «Mehr als nur ein Katalog, bringt NOVO seine Nutzer in eine Gemeinschaft ein, die mit dieser ständig wachsenden Erfahrung vernetzt ist und bietet schnellen Zugang zu herausragender Prozess-Know-how. Das Ergebnis für die Nutzer ist eine speziell auf ihren Betrieb maßgeschneiderte Lösung. NOVO löst also Probleme, anstatt nur Daten zu managen.»


Erst der Anfang

Die Vision hinter NOVO ist, dass es künftig mit führenden CAD/CAM-Softwarepaketen und CNC-Steuerungen für Werkzeugmaschinen integriert wird, so dass Entwickler oder Programmierer mit einem einzigen Druck auf einen Bedienknopf einen unmittelbaren Zugriff auf das Know-how von Kennametal erhalten, ohne dass sie aus ihrer Aufgabe herausgerissen werden.

«NOVO beschreitet einen völlig neuen Weg in der Arbeitsweise – die Fähigkeit, Informationen schnell zu erhalten, kombiniert mit der besten Strategie, wie man sie verwendet», sagt Gau.

Kontakt:

www.kennametal.com