Retrofit für Lagersysteme und Sägeanlagen

Dank einem Retrofit lassen sich mit vergleichsweise geringen Mitteln die Leistung, Verfügbarkeit und Effizienz von Logistik- und Produktionsanlagen wieder auf das Niveau einer Neuanlage anheben. KASTO bietet seinen Kunden dabei von Anfang an die die nötige technische und planerische Unterstützung.

Maßgeschneiderte Kühlschmierstoff-Filtration

Wer eine Filteranlage exakt bedarfsgerecht konfigurieren möchte, ist mit dem neuentwickelten KNOLL HydroPur bestens bedient. Es können standardisierte Funktionsmodule gewählt werden, um so jeder Anforderung gerecht zu werden.

Mit Roboterzellen mehr Flexibilität im Schichtbetrieb

CELLRO ist mit seinen flexiblen und einfach zu bedienenden Automatisierungslösung sehr erfolgreich. Bei der Anton Paar GmbH sind derzeit vier Xcelerate Anlagen an Dreh- und Fräsmaschinen installiert. Weitere sind bereits geplant.

SSB: Retrofit lohnt sich

Die SSB Machinenbau GmbH konfiguriert ihre Anlagen so, dass sie auch nach vielen Betriebsstunden ohne weiteres nachgerüstet werden können. Das Retrofit lohne sich, denn die Anlagen werden so smarter, produktiver und nachhaltiger.

Mehr Standzeit dank Schleppfinish-Verfahren

Im Rahmen der kontinuierlichen Prozessoptimierung ersetzte voestalpine Rotec GmbH, ein Hersteller von Präzisionsstahlrohrprodukten, die manuelle Bearbeitung der Kanten von Stanzwerkzeugen durch einen automatisierten Gleitschliffprozess mit dem Schleppfinisher R 4/700 SF von Rösler.

Echte All-in-one-Lösung

Mit einem neuen Modbus RTU Kommunikationsmodul erweitert das Energiemanagementunternehmen Eaton die Kommunikationsmöglichkeiten seiner bewährten elektronischen Motorschutzschalter PKE.

Bearbeitung unter Hochdruck

NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart weihte eine Anlage zur Hochdruckwasserstrahl-Bearbeitung am Fraunhofer IPT in Aachen ein. Mit ihr werden Zukunftsthemen der Fertigungstechnik für Kraftwerksgasturbinen erforscht. 

Neues Anlagensystem der EVT Eiberger

Das Unternehmen stellt mit dem VARIO ein neues Anlagensystem vor, das mit allen gängigen Lösemitteln arbeiten und serienmäßig sowohl mit Körben der Schäfer-Reihe als auch mit EURO-Körben bestückt werden kann.

KNOLL zeigt maßgeschneiderte Filterlösungen

KNOLL Maschinenbau präsentiert sein Angebot auf der GrindTec 2020  – vom filterverbrauchsstofffreien Feinstfilter MicroPur über den 10 Hydrostatfilter HL und den neuentwickelten HydroPur-Filter bis zur Zentrifuge für den Bypass-Betrieb.

Hexagon optimiert Verzahnungsmessung

Hexagon kombiniert ein ultra-hochgenaues 4-Achsen-Koordinatenmessgerät, einen HP-O Hybrid-Sensor mit Spin-Scan-Modus sowie die QUINDOS-Software miteinander. Das Unternehmen macht so ein schelle Verzahnungsmessung möglich.

Für alle Herausforderungen gerüstet

Hohe Flexibilität in der Produktion sowie vernetzte und automatisierte Prozesse sind Teile des Erfolgsrezepts des Fertigungsdienstleisters microart. Eine wichtige Rolle spielen dabei ein Turmlagersystem UNITOWER und zwei KASTOwin-Bandsägemaschinen aus dem Hause KASTO. 

Verbesserte Prozesseffizienz und Ergonomie

KASTO Maschinenbau erweitert sein Portfolio um einen brandneuen Blechwender, der ein sicheres und benutzerfreundliches Entpacken und Einlagern von Blechpaketen ermöglicht. 

Feinstfiltration als Schlüssel zur Qualität

Werkzeughersteller, die bei der Feinstfiltration auf die richtige Technologie und Kompetenz des Anlagenbauers setzen, schöpfen die vielen Vorteile, die eine effiziente KSS-Filtration bietet, optimal aus.

Reinigungsversuche einfacher durchführen

Borer Chemie hat ein neues Kundencenter eröffnet. Einer der Ausstattungspartner des angegliederten neuen Testzentrums von Borer ist die SBS Ecoclean Group.