Neues Werkzeugsystem von Tungaloy

Mit dem DOMINIBORE Werkzeugsystem lassen sich auch in kleinsten Innendurchmessern große Leistungen vollbringen

1811

Tungaloy gibt „Gas“ in der Bearbeitung kleiner Bauteile. Nicht nur zur Steigerung der Performance und Qualität, sondern auch in Sachen Wirtschaftlichkeit. Dafür kommen im neuen DOMINIBORE Werkzeugsystem für die Innendrehbearbeitung kleiner Durchmesser erstmals doppelseitige negative Wendeschneidplatten anstatt positiver, einseitiger WSP zum Einsatz. Das senkt spürbar die Werkzeugkosten. Und mit der weltweit kleinsten CBN-bestückten Wendeschneidplatte geht es auch bei Innendurchmessern von 4,5 mm länger voran.

DOMINIBORE zum Innendrehen von kleinen Durchmessern mit doppelseitigen, negativen WSP.

Müssen kleinste Bohrungen in gehärteten Werkstoffen eingebracht werden, geht herkömmlichen Werkzeugen schnell die Puste aus. Wer beispielsweise Turbolader oder Brennstoffeinspritzungen moderner Automobile bearbeitet, kämpft um jedes Plus an Standzeit und Qualität. Der japanische Werkzeughersteller Tungaloy hat für solche Fälle die Bohrstangen STREAMJETBAR MINI entwickelt und geht mit der weltweit kleinsten CBN-bestückten Wendeschneidplatte T-CBN MINI für dieses System noch einen Schritt weiter.

Kleiner, härter: T-CBN MINI

„Für die Innendrehbearbeitung von Materialien mit HRC 60 und darüber ist die T-CBN MINI in Durchmessern ab 4,5 mm die richtige Wahl“, erläutert Elmar Klug, Produktmanager bei Tungaloy. „Ihre Mikrogeometrie ist speziell vorbehandelt, wodurch wir sowohl die Schnittkräfte als auch ihr Schwingungsverhalten optimieren konnten. Für den Anwender bedeutet das: beste Oberflächenqualitäten der Werkstücke und das bei gesteigerten Standzeiten!“

Dazu trägt unter anderem die hochverschleißfeste CBN-Sorte BX310 bei, die speziell für das Drehen von gehärteten Stählen entwickelt wurde. „Ihr langer Atem schlägt sich beim Anwender in reduzierten Werkzeugkosten nieder“, ergänzt Elmar Klug. Erhältlich sind die passenden STREAMJETBAR MINI Bohrstangen in den Schaftdurchmessern von 4 bis 7 mm, jeweils in Stahl- oder Vollhartmetallausführung.

Die Kraft der zwei Schneiden

Eine Ergänzung zum bestehenden StreamJetBar-Bohrstangensystem zum Innendrehen ab Ø 12 mm ist DOMINIBORE, das aus linken und rechten TAC Bohrstangen mit innerer Kühlmittelzufuhr besteht. Das spezielle Spankammerdesign der Werkzeuggeometrie wurde für sehr gute Spankontrolle konzipiert. Zusammen mit der punktgenauen Kühlmittelzufuhr werden Späne schnell und problemlos abgeführt sowie die Schneide optimal gekühlt.

Elmar Klug: „Üblicherweise wird eine Bohrung mit 12 mm Durchmesser mit positiven WSP bearbeitet. Unser neues Werkzeugkonzept setzt auf die doppelseitige, negative DOMINIBORE-WSP. Das schlägt sich bereits im Einkauf spürbar positiv auf die Werkzeugkosten nieder, da nun die doppelte Schneidenanzahl zur Verfügung steht. Auch reduzieren sich die Werkzeugwechselzeiten und die Kosten der Lagerhaltung.“

Die doppelseitigen, negativen Wendeschneidplatten (linke und rechte) haben die spezielle TS-Geometrie mit weiter Spanablaufzone und geschwungener Schneidenform. Die schwalbenschwanzförmige Anlagefläche an der WSP bringt eine form- und kraftschlüssige Verbindung, so dass die WSP satt und sicher im Plattensitz fixiert ist.

Elmar Klug: „Durch diese Systemeigenschaften steht DOMINIBORE in Sachen Performance den positiven WSP in keinster Weise nach. Im Gegenteil! Kleiner Spanwinkel, weite Spanablaufzone, geschwungene Schneidenform und die Gesamtstabilität des Systems reduzieren die Schnittkräfte deutlich.“

Schwerzerspanbares leichter beherrschen

DOMINIBORE ist zur Bearbeitung von Stahl, Gusseisen und rostfreiem Stahl konzipiert. Dazu stellt Tungaloy dem Anwender die Hochleistungs-Drehsorten PREMIUMTEC AH725, Cermet NS530 (unbeschichtet) und Cermet GT530 (beschichtet) zur Verfügung. Die Mindestbohrungsdurchmesser liegen bei D=12, 14, 18 und 22 mm. Zur Auswahl stehen TAC Bohrstangen in Stahl- oder Vollhartmetallausführung mit Schaftdurchmessern D=10, 12, 16 und 20 mm. Verfügbare WSP-Radien sind  0.2, 0.4 und 0.8 mm.

Mit den Produktreihen DOMINIBORE und STREAMJETBAR MINI in Kombination mit der T-CBN MINI Wendeschneidplatte deckt Tungaloy ideal die Hartdrehbearbeitung in den Durchmesserbereichen von 4,5 mm bis 22 mm ab. Dank der optimalen Abstimmung der Werkzeugsysteme profitiert der Nutzer von besten Oberflächengüten und verlängerten Standzeiten.

Kontakt:

www.tungaloy.co.jp/de/