Modulare Schnittstelle für verschiedene Halterausführungen

Die modulare Kassettenschnittstelle 220 von Horn ermöglicht die Kombination von Quadrat-, Rundschaft-, HSK-T-, PSC- und KM-Aufnahmen mit Kassetten der verschiedenen Horn-Stechsysteme. Ihr besonderes Merkmal ist neben dem modularen Aufbau die hohe Stabilität der Kombination Kassette/Halter.

1775

Die Paul Horn GmbH hat ihr Produktprogramm jetzt um Halter und Kassetten mit innerer Kühlung über den Spannfinger erweitert. Die Kassetten sind derzeit für die Wendschneidplatten der Typen S229 und S224 erhältlich. Als Grundhalter stehen Polygonschafthalter nach ISO26623 in den Größen PSC32 bis PSC80 zur Verfügung.

In Verbindung mit den Grundhaltern tritt der Kühlmittelstrahl am Spannfinger aus und trifft gezielt hinter der Schneide auf den Span. Ergänzend zu dem aus dem Spannfinger austretenden Kühlmittelstrahl wird die Wirkstelle zusätzlich von einer, am Grundhalter über der Kassette befestigten, einstellbaren Düse gekühlt. Die Kühlmittelübergabe erfolgt je nach Kassettentyp über die Anlagefläche.  

Speziell bei Stechbreiten von 3 bis 6 mm und Stechtiefen bis 25 mm gewährleistet die innere Kühlmittelzufuhr eine kontrollierte Späneabfuhr und eine bessere Kühlung der Schneide.

Kontakt:

www.phorn.de