Zum Bohrzirkular- und Rampen-Fräsen

Tangentiale doppelseitige HELITANG-Wendeschneidplatten von ISCAR

3002

Anwender in der Massenfertigung profitieren schon seit Jahren vom günstigen Schneidenpreis doppelseitiger negativ eingebauter Wendeschneidplatten. Im allgemeinen Maschinenbau spielen nicht nur die Produktivität und der Preis pro Schneide eine Rolle, sondern vielmehr die flexiblen Einsatzmöglichkeiten und die Vollständigkeit einer Werkzeugfamilie.

Die neuen Wendeschneidplatten HELITANG T490-RD sind die ersten doppelseitigen Wendeschneidplatten am Markt mit einer zweiten Hauptschneide. Durch diese Besonderheit kann das leistungsfähige HELITANG-System jetzt auch zum Rampen- und Bohrzirkularfräsen eingesetzt werden.
Die Vielfalt an Werkzeugabmessungen, Geometrien und Schneidstoffen macht HELITANG zu einer Werkzeugfamilie ohne Limits.

T490 LNHT 0804PNR-RD mit der Schneidkantenlänge von 8 mm steht für die Werkzeugdurchmesser 16-20 mm zur Verfügung, die größere T490 LNHT 1306PNTR-RD mit einer Schneidkantenlänge von 13 mm kann auf den Werkzeugdurchmessern 32-125 mm eingesetzt werden.
Diese Entwicklung macht HELITANG jetzt auch für flexible Lohnfertiger mit kleinen und mittleren Losgrößen nutzbar.

Video unter: HELITANG-Fräser T490

Kontakt:

www.iscar.de