Neue Website für Gebrauchte

Mit der frisch gestalteten Website etabliert Hommel eine Drehscheibe für den An- und Verkauf gebrauchter Werkzeugmaschinen sowie ergänzender Dienstleistungen

2093

Werkzeugmaschinen aus zweiter Hand sind nicht selten eine Alternative zu Neumaschinen, aber immer auch Vertrauenssache. Zumal: Die Zahl der Anbieter ist ungezählt. Die Hommel Maschinentechnik GmbH (vormals Hommel Gebrauchtmaschinen GmbH) zählt in Deutschland seit Jahrzehnten zu den größten Händlern von Bearbeitungszentren, Dreh-Fräszentren und Drehmaschinen aus zweiter Hand. Basis für den Geschäftserfolg ist zum einen die Fokussierung auf hochwertige, überprüfte, vermessene und protokollierte Maschinen. Zum anderen bieten die Bochumer mit ihrer modern ausgestatteten Zentralwerkstatt passend zu jeder „Hogema“ (Hommel Gebrauchtmaschine) zahlreiche Dienstleitungen. Hierzu zählen Probebearbeitung, Modernisierung, Modifikation, CE-konforme Automation über Installation, Wartung, Reinigung, Instandhaltung, Ersatzteilversorgung bis hin zu Leasing, Finanzierung, Miete.

Für alle, die mehr wissen wollen: Ausführliche Informationen gibt es online unter www.hogema.de – und zwar in Deutsch und Englisch. Die frisch gestaltete Website ist thematisch übersichtlich organisiert und führt Besucher mit wenigen Mausklicks ans individuelle Informationsziel. Direkt die Startseite zeigt eine Auswahl der aktuell verfügbaren Maschinen. Ein Klick auf das Bild öffnet das passende Maschinenprofil mit technischen Daten, Bildergalerie und Anfragebutton für den Direktkontakt.  Auch lässt sich die aktuelle Lagerliste als pdf anschauen und auf den eigenen Rechner laden. Die Website adressiert freilich nicht nur an Kaufinteressenten. Wer selber eine Gebrauchtmaschine anzubieten hat, findet direkt oben auf der Startseite einen prominent platzierten Link, der unmittelbar zu einem Ankaufformular führt. An eine Weiterleitung zu www.hommel-gruppe.de, der Website für das Neumaschinenprogramm von Okuma, Sunnen, Nakamura-Tome, Hwacheon, Quaser, Lico, die Eigenmarke UVA-Unverzagt sowie Amada-Drehmaschinen wurde natürlich auch gedacht…

Kontakt:

www.hogema.de

www.hommel-gruppe.de