Vollhartmetallbohrer für höchste Ansprüche

Spitzenleistungen verspricht der neue CoroDrill® 860 von Sandvik Coromant mit neuartiger Geometrie und innovativer Spankanal-Form.

1879

Mit dem neuen Vollhartmetallbohrer CoroDrill 860 stellt Sandvik Coromant zur EMO ein neues Werkzeug vor, das Spitzenleistungen beim Bohren von ISO P-Stählen (langspanenden und kohlenstoffarmen Materialien) erzielt.

Dabei gewährleistet der CoroDrill 860 eine ausgezeichnete Spanabfuhr – besonders bei hohen Schnittdaten und selbst bei der Verwendung langspanender Werkstoffe sind reibungslose Bearbeitungsprozesse sichergestellt.

Die neuartige Geometrie des Bohrers sowie seine innovative Spankanal-Form ermöglichen eine höchst effektive Zerspanung auch bei hohen Vorschüben. Geringe Schnittkräfte erleichtern die Bearbeitung bei instabilen Aufspannungen ebenso wie bei der Zerspanung von dünnwandigen Bauteilen oder bei hoher Belastung der Schneidkante.

Der CoroDrill 860 ist ab dem 1. März 2012 in den Durchmessern 3-20 mm, in den Längen 3-8 x D sowie mit zusätzlich angeschliffener Fase als Standard erhältlich.

Kontakt:

www.coromant.sandvik.com/de