Neue EvoTec Walzenstirnfräser

Die kürzlich von INGERSOLL vorgestellte EvoTec Fräserserie mit kleineren Wendeschneidplatten wird durch Walzenstirnfräser ergänzt.

2139

Die neuen Walzenstirnfräser der Serie 2SJ3Y sind mit den gleichen Wendeschneidplatten der Abmessung DGM212R… bestückt, die auch die Schaftfräserserie 1SJ1Y auszeichnen. Somit handelt es sich auch bei den neuen Walzenstirnfräser um Werkzeuge, die durch ein modernes tangentiales Wendeschneidplattendesign hohe Stabilität mit weichem Schneidverhalten kombinieren.

Die kompakte Abmessung der vierschneidigen Wendeschneidplatten erlaubt kleine Werkzeugdurchmesser mit hohen Zähnezahlen. Zur Erzielung des weichen Schneidverhaltens bieten die Schneidplatten eine extrem positive Schneidengeometrie, durch die tangentiale Anordnung und durch eine freiwinkel-reduzierende Fase sind sie dennoch sehr stabil und resistent gegen Ausbrüche.

Die Werkzeuge werden im Bereich von 32 mm bis 50 mm angeboten und sind mit der äußerst stabilen modularen INNO-FIT Fräseraufnahme versehen.

Die neuen Walzenstirnfräser werden in einer rechtsspiraligen, voll-effektiven Ausführung produziert und sind somit prädestiniert für Besäumarbeiten in der leichten bis mittleren Zerspanung. Weiterhin ist die Serie für innere Kühlmittelzufuhr vorgesehen, um eine optimale Spanabfuhr zu gewährleisten.

Bild: Walzenstirnfräser 2SJ3Y

Kontakt:

www.ingersoll-imc.de