Haas VF-12 mit verlängertenVerfahrwegen

Extragroßes vertikales Bearbeitungszentrum für großvolumige Werkstücke

2273

Angesichts des Bedarfs der Luft- und Raumfahrtindustrie an wuchtigen Massivbauteilen und Verbundstrukturen (z. B. für Flugzeugrümpfe) wächst die Nachfrage nach Bearbeitungszentren mit verlängerten Verfahrwegen. Das neue vertikale Bearbeitungszentrum VF-12 von Haas Automation bewältigt spielend die großvolumigen Zerspanungsanforderungen von Industriebereichen wie Luft- und Raumfahrt, Automobiltechnik oder Formenbau.

Das Haas VF-12 imponiert mit Verfahrwegen von 3.810 x 813 x 762 mm (xyz) und einem T-Nuten-Tisch von stattlichen 3.810 x 711 mm. Die Spindel ist mit Spindelkonus SK 40 oder SK 50 und Drehzahlen bis zu 10.000 U/min lieferbar. Zur Grundausstattung zählen ein seitlich angeordneter Werkzeugwechsler, ein Spänefördersystem, eine programmierbare Kühlmitteldüse, synchronisiertes Gewindebohren, kontinuierliche Kühlmittelzufuhr aus einem 360-l-Tank, ein 15-Zoll-LCD-Monitor mit USB-Anschluss und vieles andere mehr.

In der SK 40-Auslegung arbeitet die Spindel mit einem 14,9-kW-Vektor-Doppelantrieb. Ihre maximale Drehzahl liegt bei 7.500 U/min, ihr maximales Drehmoment bei 102 Nm. Der Werkzeugwechsler der Grundausstattung bietet 24+1 Magazinplätze, optional ist ein ebenfalls seitlich angeordnetes Modell mit 40+1 Magazinplätzen lieferbar. Erhältlich sind auch eine 10.000-U/min-Spindel zur Hochgeschwindigkeitsbearbeitung sowie eine Spindel mit 2-Stufen-Spindelkopfgetriebe, ausgelegt für 7.500 U/min oder 10.000 U/min, die ein Drehmoment von 339 Nm liefert.

Die Spindel der 50 SK-Auslegung besitzt ein Spindelkopfgetriebe und einen 22,4-kW-Vektor-Doppelantrieb, dessen Stern-Dreieck-Umschaltung im Betrieb für einen breiten Konstantleistungsbereich sorgt. Ihre maximale Drehzahl beträgt 7.500 U/min, ihr maximales Drehmoment 610 Nm für hohe Schnittlasten. Ein seitlich angeordneter Werkzeugwechsler mit 30+1 Magazinplätzen gehört zur Grundausstattung, während eine 10.000-U/min-Spindel mit Spindelkopfgetriebe optional erhältlich ist.

Die massive, äußerst biegesteife und vibrationsfeste Gusseisenkonstruktion des VF-12 – eine breite, dreieckig ausgelegte Grundform mit hochbelastbaren Auslegern – gewährleistet eine präzise, wiederholgenaue Bearbeitung. Linearskalen aus Glas, die für höchste Positioniergenauigkeit sorgen, sind optional erhältlich. Zum produktivitätssteigernden Sonderzubehör zählen außerdem Hochdruck-Kühlmittelfluss durch die Spindel, Antriebe für die 4. und 5. Achse, Software zur Hochgeschwindigkeitsbearbeitung, ein intuitives drahtloses Messtastsystem und vieles andere mehr.

Bild: Haas VF-12 mit Verfahrwegen von 3.810 x 813 x 762 mm (xyz)

KONTAKT: www.HaasCNC.com