Seco Tools erweitert Programm für Vollhartmetallfräser

Hochflexible und leistungsoptimierte Universalfräser Jabro-Solid²

2939

Mit neuen universellen Fräswerkzeugen ergänzt der schwedische Werkzeugkonzern Seco Tools sein Produktprogramm im Bereich der Vollhartmetallfräser. Die hochflexiblen und leistungsoptimierten Universalfräser Jabro-Solid² sind vielseitig einsetzbar und speziell optimiert für die Bedürfnisse des Allgemeinen Maschinenbaus.

Die hochflexiblen Jabro-Solid² Werkzeuge JS512, JS513 und JS514 sind die erste Wahl für viele Bearbeitungen in Stahl, Rostfrei und Guss. Die Schaftfräser mit Fase in zwei-, dreiund vierschneidiger Ausführung verfügen über eine spezielle hitzebeständige und verschleißfeste Beschichtung und sind dank des großen Kerndurchmessers besonders leistungsfähig. Eine erhöhte Schneidkantenstabilität sorgt zudem für eine maximale Standzeit.

Erhältlich sind die hochflexiblen Universalwerkzeuge jeweils in drei verschiedenen Längen (normal, lang und extra lang) im Durchmesserbereich Dc = 1-25 mm. Im Bereich der Hochleistungsanwendungen bieten die leistungsoptimierten Jabro-Solid² Universalfräser JS553 und JS554 beste Bedingungen beim Einsatz in Stahl, Rostfrei, Guss sowie gehärtetem Stahl bis 52HRc, Aluminium und Titan. Die Schaftfräser sind mit Fase oder Eckenradius ausgeführt und erzielen durch die hohe Schnitttiefe (Nutenfräsen bis 1 x Dc, Konturfräsen bis 2 x Dc) ein erhöhtes Zeitspanvolumen. Ein besonderes Merkmal neben der ungleichen Zahnteilung ist die spezielle polierte Beschichtung, die eine bestmögliche Spanabfuhr sicherstellt, erhöhte Schnittgeschwindigkeiten ermöglicht und damit zu einer erheblichen Verkürzung der Bearbeitungszeiten beiträgt.

Bild 1: Ausgezeichneter Spanablauf durch polierte Beschichtung bei den leistungsoptimierten Jabro-Solid² Werkzeugen JS553 und JS554

Bild 2: Große Vielseitigkeit durch 3 Werkzeuglängen bei den hochflexiblen Jabro-Solid² Werkzeugen JS 512, JS 513 u. JS 514

Kontakt:

www.secotools.de