Extra zähe Wendeplatten von Seco Tools

Neue Wendeplattensorte zum Drehen von Stahl dank der Beschichtungstechnologie DURATOMIC® von Seco Tools

2525

Mit der neuen, extra zähen Wendeplatte TP3500 komplettiert Seco Tools sein Duratomic® Programm für die Stahldrehbearbeitung und bietet nun
mit insgesamt drei Sorten, einer Vielzahl von Spanleitgeometrien und der einzigartigen Beschichtungstechnologie DURATOMIC® höchst effektive Lösungen auch für extrem anspruchsvolle Drehbearbeitungen.

Neben den bereits bestehenden Duratomic® Sorten TP1500 und TP2500, die sich insbesondere durch ihre Verschleißfestigkeit und Vielseitigkeit auszeichnen, kommt nun mit TP3500 eine neue Sorte mit ausgezeichneter Zähigkeit auf den Markt. TP3500 bietet lange und zuverlässige Standzeiten unter instabilen Bedingungen, bei denen eine hohe Kantenstabilität gefordert ist und härtere, verschleißfestere Sorten sich als unzuverlässig erweisen. Durch ihre Zähigkeit ist sie ebenfalls für ISO-M-Anwendungen bestens geeignet und vielseitig sowohl für Nass- als auch Trockenbearbeitung einsetzbar.

TP3500 bietet darüber hinaus ein breites Bearbeitungsfenster: Vom Schlichten bis hin zu schweren Schnittunterbrechungen wird dieselbe hohe Leistungsfähigkeit erzielt. Ideal für schwere Schruppbearbeitungen, aber auch zum Drehen von Kleinteilen oder rostfreiem Stahl– TP3500 sorgt aufgrund der hohen Zähigkeit für sehr zuverlässige Prozesse, auch unter extrem schweren Bedingungen.

Ein weiteres herausragendes Produktmerkmal neben der einzigartigen Duratomic®- Beschichtung stellt die funktionale Gradientenzone dar, welche im Ergebnis durch die Erhöhung der Kantenzähigkeit zu einer langen, zuverlässigen Standzeit führt und damit zu einer deutlich höheren Produktivität beiträgt.

Bild 1: TP3500 bietet ein breites Bearbeitungsfenster und sorgt aufgrund der hohen Zähigkeit für zuverlässige Prozesse

Bild 2/3/4: Höhere und gleichmäßigere Standzeit bei Bearbeitungen, die Zähigkeit erfordern

Kontakt:

www.secotools.de