Neues, verbessertes ROTAFLEX™-Feinbohrsystem von WIDIA

Das Hochleistungs-Feinbohrsystem ROTAFLEX™ hat eine lange Tradition. Durch die Weiterentwicklung des Systems wird es seinen Ruf als beste Lösung für Feinbohr-Anwendungen in der metallverarbeitenden Industrie auch in Zukunft bestätigen.

2642

Da Bohrköpfe sowohl zum Schruppen als auch zum Präzisionsschlichten lieferbar sind, ist ROTAFLEX ein WIDIA-System für Schrupp- und Feinschlichtoperationen in einem weiten Durchmesserbereich von 6 mm bis 520 mm. Die sehr stabile KM-TS™-Kupplung und die neu entwickelte RFX™-Kupplung können auf fast jeder Maschinenspindel eingesetzt werden und ermöglichen eine leichte Montage und Demontage sowie einen extrem stabilen Betrieb. Dank der Systemverbesserungen sind bei Schruppbearbeitungen wegen der geringeren Vibrationen bis zu 20% höhere Vorschubgeschwindigkeiten möglich, was zu einer höheren Produktivität der Werkzeugmaschine und zu längeren Zeiträumen zwischen den regelmäßigen Wartungen führt.

Das neue RFX-Kupplungssystem ist ein wichtiges Merkmal, das beim neuen Rotaflex-System verbessert wurde. Für seine Demontage sind keine Zusatzwerkzeuge mehr erforderlich. Daher entfällt die Schlüsselweite. Stattdessen weist das neue RFX-Kupplungssystem ein Bajonett-Kupplungssystem auf, welches einen Zylinder-Plananlagekontakt bewirkt und Drehmomentkräfte besser überträgt. Zwei radiale Spannschrauben ermöglichen eine Vorspannung der Kupplung und eine Rotation des Werkzeugs in beide Richtungen. Standard Drehplattensitze erlauben den Einsatz der branchenweit führenden WIDIA-Hartmetallschneidstoffe für höhere Schnittgeschwindigkeiten.

Die neuen, Feinbohrkassetten für das ROTAFLEX-System besitzen einen patentierten Radialeinstellungs-Mechanismus, der eine radiale Einstellung ohne Einfluss auf die axiale Wendeplattenposition ermöglicht, was die Genauigkeit des Feinbohrens erhöht und die Einstellung erleichtert.

„Wie bei allen Produktverbesserungen und Neuerungen von WIDIA sind die Kunden die wahren Gewinner,“ betont Produkt-Manager Thilo Müller. „Metallverarbeitende Betriebe, die ein einziges System für Schrupp- und Feinbohranwendungen für große Durchmesser mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis suchen, werden von diesen neuen ROTAFLEX-Merkmalen profitieren.“

Bild: ROTAFLEX-Feinbohrsystem von WIDIA

Kontakt:

www.widia.com