Neuer Präsident von Sandvik Coromant ernannt

Tom Erixon übernimmt am 1. September

3442

Als weiterer Meilenstein in der Entwicklung des Geschäftsbereiches Sandvik Coromant innerhalb der Sandvik Gruppe wurde Kenneth Sundh, Präsident von Sandvik Coromant zum stellvertretenden Vorstandvorsitzenden von Sandvik Tooling ernannt. In dieser Funktion wird er weltweite,strategische Projekte verantworten.

Tom Erixon wurde zum neuen Präsidenten von Sandvik Coromant ernannt. Der 48-jährige ist bislang Präsident von Sandvik Hard Materials, einem Geschäftsbereich von Sandvik Tooling. Zuvor hatte er bereits verschiedene Führungspositionen innerhalb der Sandvik Gruppe sowie bei der Boston Consulting Group inne.

Die personellen Veränderungen treten ab dem 1. September 2009 in Kraft.


Sandvik Coromant ist der weltweit führende Hersteller von Zerspanungswerkzeugen und Werkzeugsystemen für die Metallbearbeitung. Mit etwa 8.000 Mitarbeitern ist das Unternehmen in etwa 130 Ländern vertreten und gehört zum Geschäftsbereich Tooling der Sandvik Gruppe. Mehr als 16.000 Mitarbeiter von Sandvik Tooling erwirtschaften einen jährlichen Umsatz 25 Milliarden SEK.

Bild 1: Tom Erixon, neuer Präsident von Sandvik Coromant

Bild 2: Kenneth Sundh, neuer stellvertretender Vorstandvorsitzender von Sandvik Tooling

Kontakt: www.coromant.sandvik.com/de