MES – das Werkzeug für effektives Controlling

Kennzahlen auf Knopfdruck auswerten

2592

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sind die Unternehmen verstärkt auf der Suche nach Lösungen, um effizienter produzieren zu können. Kennzahlen rücken jetzt in den Fokus des Interesses und dem Controlling kommt damit ein noch höherer Stellenwert zu. Umso wichtiger ist es, dass den Controllern die richtigen Informationen in Form von Auswertungen, Kennzahlen und Trendanalysen aus dem Fertigungsbereich zeitnah zur Verfügung stehen, um die Problempunkte zielsicher identifizieren und Maßnahmen zu deren Beseitigung einleiten zu können.

Die MES-Lösungen von MPDV bieten dem Controlling umfangreiche Funktionen, Kennzahlen auf Knopfdruck auszuwerten oder Schwachstellenanalysen und Leistungsvergleiche über individuell definierbare Zeiträume und Objekte durchzuführen. So kann der Controller beispielsweise die Performance mehrerer Fertigungsbereiche gegenüberstellen oder sogar werksübergreifende Analysen durchführen. Darüber hinaus lassen sich vom MES Abweichungen vom Sollzustand ermitteln, vordefinierte Grenzwerte überwachen und Trends berechnen, um zum Beispiel die Entwicklung der Rüstzeiten oder des Ausschussgrades beobachten zu können. Werden kritische Zustände erkannt, sind gezielte Analysemöglichkeiten durch Drilldown in detailliertere Sichten bis hinunter auf die Fertigungsebene möglich.

MPDV auf der CeBIT 2009:. SAP&Partner Stand in Halle 4, Stand D12, P5.1-5.4.

Unternehmen:
Die MPDV Mikrolab GmbH (www.mpdv.de) ist ein führendes Systemhaus, das sich seit über 30 Jahren mit der Erfassung und Verarbeitung von Unternehmensdaten im Fertigungs-, Personal und Qualitätsbereich beschäftigt. Weltweit sind über 160 Mitarbeiter an zehn Standorten in Deutschland, Frankreich, Singapur, der Schweiz und den USA für MPDV tätig.
Die MES-Lösungen von MPDV schaffen die notwendige Transparenz in Fertigungsunternehmen und decken Verbesserungspotenziale auf. So kann die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens durch die Verbesserung der Prozesse signifikant gesteigert werden. Für jeden Einsatzzweck und Anwender bietet MPDV die richtige MES-Lösung an: Ob als eigenständiges System oder vollständig in SAP integriert oder gar als Kennzahlensystem. Als Complementary Software Partner kann MPDV auf weitreichende Erfahrungen aus über 250 realisierten Projekten im SAP-Umfeld verweisen. Anwender werden dabei unterstützt, MES-Funktionen im Zusammenwirken mit den SAP-Funktionen optimal einzusetzen und damit die Lücke zwischen den Fertigungsprozessen und der Managementebene zu schließen.

Kontakt:

www.mpdv.de