HURCO bricht alle Rekorde

Bestes Ergebnis seit Bestehen in Deutschland

2678

Nachdem HURCO bereits im Geschäftsjahr 2006 die Zahlen des Vorjahres toppte, sind die Ergebnisse im Geschäftsjahr 2007, das bei HURCO am 31. Oktober endet, nochmals deutlich verbessert worden. So stieg die Menge an verkauften Werkzeugmaschinen um 39 Prozent, der Umsatz in diesem Geschäftsbereich entspricht einem Plus von 43 Prozent. Der Gesamtumsatz der HURCO GmbH lag im Geschäftsjahr 2007 bei 62,5 Millionen Euro.

Neben den etablierten Maschinen, die den Hauptumsatz ausmachen, sind auch die neuen Modelle im Produktportfolio von den Kunden sehr gut angenommen worden. Mit der VMX 84 t wird das Spektrum nach oben erweitert, die HTX 500 öffnet den Weg in die horizontale Bearbeitung und besonders mit der VMX 42 SR stößt HURCO auf viel Interesse.

„Die VMX 42 SR bietet Universalität (Vertikal- und Horizontalbearbeitung), 5 Seitenbearbeitung in einer Aufspannung und 5-Achs Simultanbearbeitung. Mit Ausnahme der 5 Achsen Simultan-Programmierung ist die gesamte Bearbeitungsvielfalt mit unserer komfortablen Werkstattprogrammierung beherrschbar. Damit sind wir der ideale Anbieter für Einzelteil- und Kleinserienfertiger“, erläutert Geschäftsführer Gerhard Kohlbacher. Und natürlich trägt auch die neue Steuerung WinMax mit ihren verbesserten Eigenschaften zum Erfolg bei, denn das Programmieren ist noch komfortabler und bedienerfreundlicher geworden bei mehr Programmiermöglichkeiten. Das kommt bei den Kunden sehr gut an.

Das neue Geschäftsjahr beginnt bereits wieder mit einem Paukenschlag, denn der Umsatz im November und Dezember 2007, den ersten beiden Monaten des Geschäftsjahres 2008, konnte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum noch einmal um 31 Prozent gesteigert werden. Beim Auftragseingang lag die Steigerungsquote sogar bei 42 Prozent.

Der Renner unter den neuen Maschinen, die VMX 42 SR ist mit einem NC-Schwenkkopf ausgerüstet, der den Schwenkbereich von ± 92 Grad abdeckt. Mit der vierten Achse können Werkstücke mit einem Durchmesser von bis zu 600 Millimetern bearbeitet werden, die 36,5-kW-Motorspindel läuft mit maximal 12 000 Umdrehungen pro Minute und erreicht ein Drehmoment von 120 Nm. Die VMX 42 SR ist mit Verfahrwegen von 1060 x 610 x 610 Millimeter besonders kompakt gebaut.

Für das Kalenderjahr 2008 hat sich HURCO wieder viel vorgenommen. Ein offensiver Werbestart im ersten Quartal stimmt schon auf die vielen Messen ein, bei denen HURCO im In- und Ausland vertreten sein wird.

Anmerkungen:
Kontakt:
HURCO GmbH
Gewerbestr. 5a
85652 Landsham/München
Telefon: 089 / 90 50 94-0
Fax: 089 / 90 50 94-90
Email: info@hurco.de
Web: www.hurco.de