DIE NEUE DIMENSION

Spannzangenfutter mit Rundlauf „0“ -prozesssicher Bohren & Reiben

3076

NT TOOL hat das herkömmliche DIN-Spannzangenfutter weiterentwickelt und eine völlig neue Dimension geschaffen: mit dem HDZ Spannzangenfutter kann der Rundlauf eines Schneidwerkzeuges auf „0“ eingestellt werden. Ein einfacher mechanischer Einstellmechanismus ermöglicht die Einstellung des Rundlaufs; somit können alle Rundlauffehler von der Schneide bis zur Spindel kompensiert werden.
Durch Drehen einer Verstellschraube im Justierring wird der Halterschaft leicht elastisch verformt. Je nach Haltergröße können so Rundlauffehler bis zu 26 µm kompensiert werden. Die Einstellung des Rundlaufs kann schnell und einfach in Werkzeugvoreinstellgeräten oder direkt in der Maschinenspindel vorgenommen werden. Spezielle Werkzeuge oder Vorrichtungen sind nicht notwendig.

Eingesetzt wird das HDZ Spannzangenfutter mit hochpräzisen FDC Spannzangen die die zentrale Kühlmittelzufuhr oder eine effektive Peripheriekühlung ohne den üblichen Rundlaufverlust erlauben; in Verbindung mit der speziell ausgeführten Spannmutter werden 30 % höhere Spannkräfte generiert. In Verbindung mit den neu entwickelten VHM-Bohrern ermöglicht das HDZ Spannzangenfutter eine prozesssichere Tieflochbearbeitung mit konstanten Bohrungsdurchmessern, beste Oberflächengüten und langen Werkzeugstandzeiten. Das Lieferprogramm umfasst die gängigen Schnittstellen SK40, BT40 und HSK63A in verschiedenen Baulängen oder mit Zylinderschaft als Werkzeugverlängerung. Der Spannbereich reicht von 0,5 mm bis 22 mm. Eine spezielle Oberflächenschicht verhindert Korrosion und gewährleistet eine lange Gebrauchsdauer.

KONTAKT: www.nttooleurope.de