Weltweit am erfolgreichsten

SolidCAM ist der weltweit am stärksten wachsende CAM-Anbieter in den letzten 5 Jahren

3690

In einer Presseinformation vom 4. Juni 2007 berichtet CIMdata über die Entwicklung des weltweiten CAM-Marktes im Jahr 2006. Laut dem neuen CIMdata “NC Software and Services Market Assessment Report Version 16”, wuchs dieser von einigen großen und sehr vielen kleinen Anbietern geprägte Markt gegenüber 2005 um 6.9%.

SolidCAM gehörte mit einem Umsatzwachstum von über 30% auch 2006 wieder zu den Gewinnern. Im Vergleich mit den weltweit rund 50 CAM Anbietern bescheinigt CIMdata der SolidCAM das beständigste Wachstum für die letzten fünf Jahre, was stets über 30% lag. Der Erfolg ist um so beachtlicher, als dass SolidCAM sein Umsatzwachstum im Vergleich zu einigen Wettbewerbern nicht durch Zukäufe sondern aus eigener Kraft realisiert hat. In seiner Projektion für die Marktentwicklung 2007 sieht CIMdata dann auch SolidCAM wieder in der Position des global am schnellsten wachsenden CAM-Anbieters.

Der Vorsitzende von CIMdata und Hauptautor der Marktstudie, Alan Christman, analysiert als Gründe für das außergewöhnliche Wachstum: “SolidCAM hat sich eine ausgezeichnete Marktpostion geschaffen, indem es als Goldpartner von SolidWorks zertifiziert wurde. Der Erfolg beruht einerseits auf dieser Partnerschaft. Darüber hinaus hat SolidCAM aber auch das Leistungspotential ihrer CAM-Lösung stetig um mächtige Funktionen erweitert, die mehr und mehr Anforderungen der Fertigungsindustrie erfüllen.”

SolidCAM ist vollständig in das marktführende Mainstream 3D CAD-System SolidWorks integriert und bietet innerhalb dieser einfachen und intuitiven Benutzeroberfläche alle erforderlichen Funktionen für die NC-Programmierung. Durch die „single-window“ Integration werden alle NC-Bearbeitungen direkt in der parametrischen SolidWorks-Baugruppenumgebung angelegt, berechnet und verifiziert. Alle für die NC-Bearbeitung verwendeten Geometrien sind vollständig assoziativ zum SolidWorks-Konstruktionsmodell. Wird das SolidWorks CAD-Modell verändert, lassen sich alle CAM-Operationen automatisch aktualisieren. SolidCAM erzeugt optimierte Werkzeugwege und unterstützt Anwender durch intelligente Funktionen, wie etwa wissensbasierte Maschinenprozesse sowie automatische Featureerkennung und -bearbeitung („AFRM“: automatic feature recognition and machining).

Den überwältigenden Markterfolg erklärt der Gründer und Geschäftsführer von SolidCAM, Dr. Emil Somekh, „mit den über 20 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von gleichermaßen einfach zu bedienender wie dennoch leistungsfähiger CAM-Software, ferner mit der vollständigen, Gold-zertifizierten Integration in das marktführende 3D-CAD System SolidWorks sowie der gelungenen Implementierung echter high-end CAM-Funktionen, wie die für das High-Speed-Machining, das Komplettbearbeiten mit 5 simultan gesteuerten NC-Achsen sowie die Programmierung von Dreh-Fräs-Zentren.” Laut Somekh “überzeugt SolidCAM seit der Markteinführung des neuen Moduls für das High-Speed-Machining Ende 2006 vor allem immer mehr Werkzeug- und Formenbauer. Viele Formenbauer verlangen eine geschlossene Prozesskette vom Design bis zur CNC- Maschine. Durch die Single-Window-Integration von SolidCAM in SolidWorks können Werkzeug- und Formenbauer ihre Reaktions- und Lieferzeiten deutlich optimieren.” Parallel zu den ständigen Produktverbesserungen baut SolidCAM das Vertriebs- und Servicenetz kontinuierlich aus und konnte dadurch insbesondere in den Wachstumsmärkten Osteuropa, Asien und Lateinamerika deutlich zulegen.

Bild 1: Einfach immer besser: Seit der Markteinführung des neuen Moduls für das High-Speed-Machining entdecken und nutzen immer mehr Werkzeug- und Formenbauer das Leistungspotential von SolidCAM.

Bild 2: Tauchfräsen und viel mehr: SolidCAM unterstützt die Fertigungstechnologien: 2.5D Fräsen, 3+2 Achsen, Mehrseitenbearbeitung, 3D Fräsen, Simultanes 5-Achsen Fräsen, HSM, Drehen und Drehen mit angetriebenen Werkzeugen sowie 2-4 Achsen Schneiderodieren.

Anmerkungen:
SolidCAM
Das Unternehmen SolidCAM konzentriert sich seit der Gründung im Jahr 1984 durch Geschäftsführer Dr. Emil Somekh auf die Entwicklung von CAM-Systemen und gehört heute zu den wachstumsstärksten Anbietern weltweit. Unternehmen und Produkt sind eins. SolidCAM ist schnell erlernt, effizient zu bedienen, bietet praxisorientierte Funktionen und generiert hochwertige, maschinenoptimierte NC-Programme für alle marktgängigen CNC-Steuerungen. SolidCAM unterstützt die Fertigungstechnologien: 2.5D Fräsen, 3+2 Achsen, Mehrseitenbearbeitung, 3D Fräsen, Simultanes 5-Achsen Fräsen, HSM, Drehen und Drehen mit angetriebenen Werkzeugen sowie 2-4 Achsen Schneiderodieren. Die CAM-Software bietet eine nahtlose, 1-Fenster Integration und die vollständige Assoziativität mit Teil, Zusammenbau und Konfiguration innerhalb der SolidWorks Konstruktion. Derzeit wird SolidCAM auf über 12.000 Arbeitsplätzen eingesetzt. Der Vertrieb und Support erfolgt über ein weltweites Netz von Händlern in über 40 Ländern.

Kontakt
SOLIDCAM GmbH
Gewerbepark H.A.U. 8
78713 Schramberg
Telefon: (0 74 22) 24 94-0
Telefax: (0 74 22) 24 94-30
E-Mail: info@cadtech.de

www.SOLIDCAM.de