Rekordergebnis für HURCO auf der EMO

Für HURCO GmbH bahnt sich ein Jahr der Rekorde an

2946

Obwohl die Gesamt-Besucherzahl der diesjährigen EMO in Hannover um 20% unter der des Jahres 2001 lag, konnte die HURCO GmbH einen Rekordauftragseingang verzeichnen. „Der Auftragseingang der EMO 2005 liegt um 57% höher im Vergleich zur EMO 2001“ konnte Gerhard Kohlbacher, Geschäftsführer der HURCO GmbH zufrieden bilanzieren. „Topseller war unser Modell VMX 42, das nun auch mit 40 Werkzeugstationen verfügbar ist.“
Die hohe Abschlussquote zeigt auch die gute Stimmung im Markt und die erhöhte Investitionsbereitschaft.

Bereits vor der EMO lagen bei der HURCO GmbH die Auftragseingänge deutlich über dem Vorjahresniveau. Für das Geschäftsjahr 2005 (endet zum 31.10.2005) bahnt sich ein Rekordjahr an.

Die Hurco GmbH ist einer der führenden Anbieter von werkstattprogrammierbaren Vertikalbearbeitungszentren. Die leistungsstarken Bearbeitungszentren und die firmeneigene Ultimax-Steuerung ermöglicht unübertroffene Effizienz bei Einzelteilen und Kleinserien. Seit Mitte 2005 werden auch CNC-Drehmaschinen mit der gewohnt hochkomfortablen HURCO-Steuerung angeboten.

Kontakt:
HURCO GmbH
Gewerbestr. 5a
85652 Landsham/München
Telefon: 089 / 90 50 94-94
Fax: 089 / 90 50 94-90
Email: info@hurco.de
Web: www.hurco.de