01.- 02. Dezember 2004: Basisseminar Schleiftechnik

Theoretische und praktische Schulung für Anwender

3309

Nach der positiven Resonanz bisheriger Seminare und häufigen Anfragen aus der Industrie veranstaltet die WZL Aachen GmbH in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Technologie der Fertigungsverfahren des Werkzeugmaschinenlabors WZL der RWTH Aachen ein neues Seminar für Anwender von Schleiftechnik.

Anwender von Schleiftechnik sollen im industriellen Alltag Problemstellungen des Schleifens sowie deren Ursachen besser verstehen und lösen lernen. Das Ziel des Seminars ist daher, neben den Grundlagen zu Schleifprozessen, Schleifverfahren und Werkzeugen auch Aspekte zum Abrichten, Messen und Prüfen sowie zu Kühlschmierstoffen und Prozessüberwachung in Vortrag und Praxis zu vermitteln. Optional wird ein weiterer Tag mit dem Schwerpunkt „Spitzenlosschleifen“ angeboten.

Das Seminar richtet sich an Anwender der Schleiftechnik, Maschinenbediener, Meister sowie Werkstatt- und Abteilungsleiter aus den Bereichen Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Service und Montage.
Das Seminar findet am 1. und 2. Dezember 2004 am Werkzeugmaschinenlabor in Aachen statt.

Anmeldung:
Herr Dipl.-Ing. Gerhard Grebing
mail: g.grebing@wzl.rwth-aachen.de
Tel.: 0241-80-28183

Eine detaillierte Übersicht der geplanten Vortrags- und Praxisthemen finden Sie im Internet unter www.wzl.rwth-aachen.de