Johann Rathgeber GmbH erhält TYROLIT EXCELLENCE AWARD 2002

Anfang Mai überreichten die Tyrolit-Geschäftsführung, sowie maßgebliche Vertreter des Einkaufs den TYROLIT EXCELLENCE AWARD 2002 an ihre besten Lieferanten.

2912

Die von den Lieferanten der Firma Tyrolit Schleifmittelwerke Swarovski K.G. (Schwaz, Österreich) begehrte Trophäe wurde für das Jahr 2002 in fünf von sieben möglichen Kategorien vergeben.

Tyrolit hat ca. 1.000 Lieferanten. Bei lediglich knapp 10% davon, die Hauptlieferanten aus den einzelnen Einkaufsbereichen, macht es nach Tyrolit Sinn sie einer strengen firmeninternen Lieferantenbewertung zu unterziehen.

Das Innsbrucker Formen- und Werkzeugbau Unternehmen Johann Rathgeber GmbH zählt heuer bereits zum 2. Mal zu den Gewinnern des TYROLIT EXCELLENCE AWARD. Rathgeber wurde Sieger in der Kategorie „Fertigungsmaterial und Hilfsstoffe“, welche u.a. Press- und Sinterformen, sowie Werkzeuge umfasst.

„Tyrolit ist einer unserer heimischen Hauptkunden“, erklärt Ing. Peter Rathgeber, Geschäftsführer der Johann Rathgeber GmbH. “ Aus diesem Grund freuen wir uns besonders für das Lob und die Anerkennung, welche wir damit verbunden erhalten haben. Mein Dank gebührt aber auch allen unseren Mitarbeitern, denn nicht zuletzt aufgrund ihres Engagements sind wir in der Lage, hochwertige Produkte zu fertigen und unsere Kunden damit zufrieden zustellen.“

Die Kriterien für den TYROLIT EXCELLENCE AWARD sind streng. Die Mindestpunktzahl, um sich im „Award-Bereich“ zu befinden, beträgt mindestens 95 von 100 Punkten. In jedem Einkaufsbereich wird der Lieferant mit der höchsten Punktesumme aus der Lieferantenbewertung, der „Supplier of Excellence“, ermittelt. Dieser wird in weiterer Folge mit dem TYROLIT EXCELLENCE AWARD honoriert.

Die Firma Rathgeber konnte durch ihren Einsatz die erforderliche, hohe Punktesumme erreichen und wurde bereits zum 2. Mal Kategoriesieger.

Herzlichen Glückwunsch!

FDZT