Start Werkstück und Bauteil

Werkstück und Bauteil

Hochpräzise Gewindespindeln

Die Feinmess Suhl GmbH zeichnet sich durch mehr als 140 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von Präzisionsmessmitteln und Kalibriersystemen aus. Präzisionsgewindespindeln bilden dabei immer das Herzstück der Produkte und Systeme des Unternehmens.

Nur noch Produkte ohne Borsäure

Zeller+Gmelin nimmt die borsäurehaltigen wassermischbaren Kühlschmierstoffe Zeller+ aus dem Sortiment. Das Unternehmen geht somit seinen Weg „weg von borsäurehaltigen Produkten und hin zu mehr Nachhaltigkeit" konsequent weiter.

Kühlschmierstoff erhält Luftfahrtfreigabe

Der Hochleistungskühlschmierstoff rhenus FU 70 W von Rhenus Lub hat die Luftfahrtfreigabe des Business-Jet-Herstellers Bombardier erhalten. Die BAMS 569-001 Class A Klassifizierung deckt mehr als 95 Prozent aller Einsatzbereiche und Materialien ab.

Video: Schnelle und saubere Scans

Das italienische Unternehmen Utilità erhält jedes Jahr 2.500 Aufträge und fertigt etwa 1,5 Millionen Teile. Das macht eine optische Messmaschine unerlässlich. Für die Qualitätskontrolle setzt Utilità auf VICIVISION.

Video: Bauteilausrichtung im CAM in Echtzeit

OPEN MIND hat die neue CAD/CAM-Funktion hyperMILL BEST FIT vorgestellt. Diese verspricht Bauteilausrichtung auf Knopfdruck, was Zeit und Kosten spart.

Einfach und blitzschnell

CNC-Bauteile über eine Online-Plattform bestellen – für die Idee und die durchdachte Umsetzung erhält Instawerk den ThinKing im Mai 2021. Eine Kostenersparnis von 20 Prozent und ein enormer Zeitvorteil in der Beschaffung sind der bestechende Nutzen für Leichtbau-Entwickler, die „mal eben“ ein CNC-Bauteil benötigen.

Einfacher Prozess auch bei komplexen Teilen

Um den Preis für Dreh- und Frästeile zuverlässig und schnell zu ermitteln, setzt die Dürr Metall & Kunststofftechnik aus dem badischen Karlsbad-Ittersbach bei Karlsruhe auf die Kalkulationssoftware „Spanflug für Fertiger“ der Münchner Spanflug Technologies.

Online-Bauteilkalkulation noch genauer

Simus systems hat classmate CLOUD, einen Cloud-Service zur Bauteilkalkulation um die Berücksichtigung von Oberflächenbehandlungen und Materialverbrauch erweitert. Wenn Anwender ihr CAD-Modell auf die Online-Plattform laden, werden die erforderlichen Dreh-, Fräs-, Bohr- und Biegebearbeitungen erkannt, die Rüst- und Bearbeitungszeiten ermittelt und automatisch die Herstellkosten berechnet.

Spanflug erweitert Angebot

Nutzer der Spanflug-Plattform können inzwischen aus mehr als 20 Nachbehandlungsverfahren für ihre Dreh- und Frästeile wählen und entsprechende Sofortangebote mit Preis und Lieferzeit per Mausklick abrufen.

Angebotspalette erweitert

Individuelle Bauteile aus Stahl online bestellen: mipart hat die Materialvielfalt für CNC-Zerspanung und Blechbearbeitung erhöht.

Konstruktionsprozess optimieren

Meusburger hat gemeinsam mit Schmidt WFT ein CAD-Tool entwickelt und stellt dieses nun kostenlos zur Verfügung. Das Tool ist abgestimmt auf das CAD-System Siemens NX und soll Konstrukteuren einen einfachen und zeitsparenden Konstruktionsprozess ermöglichen.

Innotime – Der digitale Assistent von Walter

Schnell vom Bauteil zur Werkzeuglösung: Mit »Walter Innotime« stellt Walter einen digitalen Auslegungsassistenten zur Beschleunigung des Beratungs- und Bestellprozesses vor.

Angebotspreise individuell optimiert

Spanflug Technologies stellt eine neue Version der Kalkulationssoftware „Spanflug für Fertiger“ vor. Diese bietet umfangreiche Möglichkeiten, die automatische Preiskalkulation für Dreh- und Frästeile individuell auf den Betrieb anzupassen.

Erhöhte Effizienz bei der Teilebeladung

Das neue großvolumige KMG von Hexagon bietet mit seiner offene Bauweise eine hohe Effizienz und Sicherheit bei der Beladung überdimensionaler Werkstücke.